Wie kann ich Materialien in CLIP STUDIO PAINT importieren?

154,695 Aufrufe
ClipStudioFAQ

ClipStudioFAQ

Bestimmen Sie zuerst den Materialtyp

Sie finden Ihre heruntergeladenen Materialien in CLIP STUDIO unter [Materialien verwalten] sowie in CLIP STUDIO PAINT in der [Material] Palette im „Download“ Ordner.

Klicken Sie in CLIP STUDIO PAINT in der [Material] Palette im „Download“ Ordner auf Ihr heruntergeladenes Material, um unten die Materialinformationen anzuzeigen.

In den Materialinformationen wird der [Typ] des Materials angezeigt.

Die Importmethode variiert je nach [Typ] des Materials. Im Folgenden wird für jeden Materialtyp erklärt, wie Sie es importieren können.

[Typ]: Pinsel, Verlauf oder Tooleinstellungen (sonstige)

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette in die Sub-Tool Palette

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur [Sub-Tool] Palette.

2. Wenn das Material über der [Sub-Tool] Palette angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

■ Import aus dem Paletten-Menü

1. Klicken Sie in der [Sub-Tool] Palette oben links auf den [Menü] Button.

2. Wählen Sie im Menü [Sub-Tool Material importieren].

3. Wählen Sie im Dialogfenster das Material aus, und klicken Sie auf [OK].

[Typ]: Bildmaterial, Sprechblase, 3D-Charakter, 3D-Hintergrund, 3D-Objekt oder Körperform

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette auf die Leinwand

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur Leinwand.

2. Wenn das Material über der Leinwand angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette in die Ebenenpalette

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur [Ebenen] Palette.

2. Wenn das Material über der [Ebenen] Palette angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

■ Hinweis: Position beim Ablegen von [Bildmaterial] oder [Sprechblase]

Ziehen Sie ein Material genau zwischen zwei Ebenen, wird zwischen den beiden Ebenen eine rote Linie angezeigt.

Wenn Sie das Material jetzt ablegen, wird eine neue Ebene für das eingefügte Material erstellt.

Ziehen Sie ein [Bildmaterial] oder [Sprechblasen] Material über eine Ebene, wird um diese Ebene ein roter Rahmen angezeigt.

Wenn Sie das Material jetzt ablegen, wird die rot umrahmte Ebene mit dem eingefügten Material überschrieben.

■ Hinweis: Position beim Ablegen einer [Pose]

Wenn sich an der Leinwandposition, wo Sie die [Pose] ablegen, keine 3D-Zeichenfigur befindet, wird für die eingefügte Pose automatisch eine Zeichenfigur erstellt, die im [Datei] Menü > [Präferenzen] > [3D] unter [Modelleinstellungen] ausgewählt ist.

Wenn Sie die [Pose] über einer bereits vorhandenen 3D-Zeichenfigur ablegen, wird die eingefügte Pose auf diese Zeichenfigur angewandt.

[Typ]: Farbfelder

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette in die Sub-Tool Palette

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur [Farbfelder] Palette.

2. Wenn das Material über der [Farbfelder] Palette angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

■ Import aus dem Paletten-Menü

1. Klicken Sie in der [Farbfelder] Palette oben links auf den [Menü] Button.

2. Wählen Sie im Menü [Farbfeld Material importieren].

3. Wählen Sie im Dialogfenster das Material aus, und klicken Sie auf [OK].

[Typ]: Auto-Action

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette in die Auto-Action-Palette

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur [Auto-Action] Palette.

2. Wenn das Material über der [Auto-Action] Palette angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

■ Import aus dem Paletten-Menü

1. Klicken Sie in der [Auto-Action] Palette oben links auf den [Menü] Button.

2. Wählen Sie im Menü [Materialset importieren].

3. Wählen Sie im Dialogfenster das Material aus, und klicken Sie auf [OK].

[Typ]: Verlaufsset

■ Import aus der Palette

1. Wählen Sie in der [Tool] Palette das [Verlauf] Tool aus.

2. Klicken Sie in der [Tooleigenschaften] Palette oben links neben [Verlauf] auf das [+]-Symbol, um weitere Parameter anzuzeigen.

3. Klicken Sie auf [Erweiterte Einstellungen].

4. Klicken Sie im [Verlauf bearbeiten] Dialogfeld auf das Schraubenschlüssel-Symbol, und wählen Sie im Menü [Materialset importieren].

5. Wählen Sie im Dialogfenster das Material aus, und klicken Sie auf [OK].

[Typ]: Arbeitsbereich

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette auf die Leinwand

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur Leinwand.

2. Wenn das Material über der Leinwand angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

3. Bevor Ihr Arbeitsbereich zu dem des Materials wechselt, wird eine Pop-up-Meldung angezeigt, ob Sie Ihren jetzigen Arbeitsbereich vorher speichern möchten. Wählen Sie [OK] oder [Abbrechen].

4. Das [Arbeitsbereich-Importeinstellungen] Dialogfenster wird angezeigt. Prüfen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf [OK].

Hinweis: Wenn Sie auf [Abbrechen] klicken, wird das Material nicht angewendet und Ihr jetziger Arbeitsbereich wird weiterverwendet.

[Typ]: Panelvorlage oder Ebenenvorlage

■ Import durch Drag & Drop von der Materialpalette auf die Leinwand

1. Ziehen Sie das Material von der [Material] Palette > „Download“ Ordner zur Leinwand.

2. Wenn das Material über der Leinwand angezeigt wird, legen Sie es dort ab.

■ Import bei Erstellung einer neuen Leinwand

1. Wählen Sie im [Datei] Menü > [Neu].

2. Wählen Sie im [Neu] Dialogfeld Ihre gewünschte [Verwendung] aus.

3. Setzen Sie ein Häkchen bei [Vorlage].

4. Wählen Sie im Dialogfenster das Material aus, und klicken Sie auf [OK].

Haben Sie bei TIPS keine Antwort gefunden?

Fragen & Antworten Forum

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials