So zeichnen Sie verschiedene Gesichtszüge

10,218 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial


[1] Über diese Lektion

Wie gehen Sie vor, um beim Zeichnen von Gesichtern den gewünschten Gesichtsausdruck zu erhalten?

Durch die verwendete Farbe und die Stelle, an welcher sie gemalt wird, kann sich der Eindruck eines Gesichts erheblich verändern, selbst wenn es sich nur um ein einzelnes Detail wie die Wangen handelt.


In dieser dritten Lektion der Tutorial-Serie „Zeichentutorials von Palmie“ zeigt uns die Illustratorin Kihiro Yuzuki Tipps und Tricks, um bezaubernde Gesichtsausdrücke zu kreieren. Erfahren Sie, mit welchem Make-up und mit welchen Farbauftragsmethoden Sie die Vorzüge eines Gesichts betonen können.


[2] Wirkungsweisen der Augen und Augenbrauen

Erstmal ist es wichtig zu verstehen, auf welche Weise die Augen und Augenbrauen den Gesichtsausdruck beeinflussen.



■ Verschiedene Augenbrauentypen


Auf den folgenden Bildern ist immer das gleiche Gesicht dargestellt, nur die Augenbrauen sind verschieden.


▼Standardmäßige, dünne Augenbrauen


▼Dicke Augenbrauen

Obwohl das Gesicht dasselbe ist, ist der Gesichtsausdruck ganz anders, nur durch die unterschiedliche Augenbrauendicke.


▼Kurze, angehobene Augenbrauen

Mit kurzen, angehobenen Augenbrauen können Sie eine Figur energetisch und lebendig wirken lassen. Der Eindruck, der vermittelt wird, hängt dabei auch vom eingesetzten Winkel ab.


▼Abrasierte und angemalte Augenbrauen

In Wirklichkeit trägt seit vielen Hundert Jahren kaum jemand mehr solche punkthaft angemalten Augenbrauen, aber in Manga und Animes sind sie auch heutzutage noch manchmal zu sehen.

Vielleicht können Sie sie ja auch irgendwann bei Ihren Charakterdesigns verwenden, wenn Sie eine niedliche Ausstrahlung kreieren möchten.



■ Augen


Fügen Sie im Augenbereich leichte Schatten oder Lidschatten hinzu, um verschiedene Wirkungen zu erzeugen.

Die folgenden Bilder stellen verschiedene Augen dar, von natürlichen Augen, die als Basis verwendet werden können, bis hin zu charakteristischen, farbigen Augen.


▼Natürliche Augen

Normale, natürlich aussehende Augen.


▼Farbige Augenlider

Hier wurde auf dem Augenlid eine kräftigere Farbe gemalt, was eine auffälligere Wirkung erzeugt. Die Augen sehen dadurch geschminkt aus.


▼Farbige Augen

Hier wurde die Augenfarbe zusammen mit der Farbe der Wimpern geändert. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie der Farbunterschied zwischen Iris und Wimpern stört.


[3] Wirkungsweisen der Wimpern und Wangen

Als Nächstes erfahren Sie, wie sich der Eindruck eines Gesichts durch die Wimpern und Wangen ändert.



■ Wimpern


▼Natürliche Wimpern

Als Erstes sehen Sie hier die natürlichen Wimpern. Auch mit solchen Wimpern können Sie schon einen ausreichend hinreißenden Eindruck kreieren.


▼Wimpern mit abgerundeten Spitzen

In letzter Zeit sieht man auch oft solche Wimpern mit abgerundeten Spitzen. Auch wenn es nur wie ein kleiner Unterschied aussieht, vermitteln diese trotzdem einen anderen Eindruck als die natürlichen Wimpern.


▼Lange, auffällige Wimpern

Dann gibt es auch noch die langen Wimpern wie in dem Bild unten. Sie passen gut zu starken, selbstbewussten Persönlichkeiten oder erwachsen wirkenden Figuren.

Wie schon bei den Augen gesagt wurde, kann der Eindruck auch durch die Farbe der Wimpern drastisch verändert werden. Es gibt viele verschiedene Augenfarben, aber indem Sie zusätzlich die Wimpernfarbe an die jeweilige Augenfarbe anpassen, können Sie den Gesichtsausdruck noch mehr beeinflussen.



■ Wangenfarbe


Als Nächstes wird erklärt, mit welchen Wangenfarben Sie Ihrer Figur eine hinreißende Ausstrahlung verleihen können.

Da die Wangen einen großen Anteil der Gesichtsfläche ausmachen, sind sie ein sehr wichtiges Element, die einen Gesichtsausdruck völlig verändern können.


Anfänger neigen häufig dazu, die Wangen zu Pink zu malen, so wie im Bild unten.

Wenn im Hintergrund Blumen sind oder es sich um ein sehr knalliges Bild handelt, passt die Farbe vielleicht, aber wenn die umliegenden Farben eher sanfter sind, sticht das Pink auf unnatürliche Weise heraus.


Verwenden Sie stattdessen lieber ein gesund aussehendes Orange, da es gut zur Farbe der Haut passt und jugendlich wirkt.


Kommen wir nun zur Platzierung der Wangenfarbe.

Das mittlere Bild vermittelt den Eindruck natürlich rot gefärbter Wangen. Indem Sie die Farbe an einer anderen Stelle platzieren, verändert sich aber der Eindruck.

Malen Sie die Farbe für eine zurückgenommene Wirkung an eine höhere Stelle (knapp unter die Augen), so wie im linken Bild, um z. B. eine Frau bei der Arbeit darzustellen. Platzieren Sie die Farbe mittig, so wie im rechten Bild, für einen kindlicheren Eindruck.


[4] Wirkungsweisen der Augen-Highlights

Je nach Platzierung der Highlights in den Augen, kann eine andere Wirkung herbeigeführt werden, was im Folgenden näher erläutert wird.


Damit die Augen diesen schönen funkelnden Effekt haben, zeichne ich sie, wie Sie unten sehen können, meistens sehr detailliert, auch wenn diese beim Auszoomen oft kaum noch erkennbar sind.


Anschließend können die Highlights hinzugefügt werden. Wenige Highlights lassen ein Gesicht erwachsener aussehen, während große Highlights im Bereich oben rechts eine kindliche Wirkung erzeugen.


Sie können auch die Formen variieren, und z. B. diamantförmige Highlights wie hier kreieren.


Die Highlights stellen das Licht dar, das auf die kugelförmigen Augen trifft und sie auf diese Weise zum Leuchten bringt. Solange diese Kugelform erkennbar ist, können Sie die Highlights in jede beliebige Richtung setzen.

Es ist wichtig, dass sich die Iris nicht auf unnatürliche Weise vom Rest des Gesichts abhebt. Sie können, um dem entgegenzuwirken, entweder das Weiße der Augen mit der Iris verblenden oder die Umrisslinien der Iris aufhellen wie im Bild unten.


[5] Video-Tutorials von Palmie

Haben Ihnen die hier erklärten Methoden zur Erzeugung verschiedener Gesichtsausdrücke gefallen?

In dem Video-Tutorial von Palmie finden Sie zusätzliche Erklärungen zu Highlights und Schattierungen von Gesichtern. Durch das Hinzufügen von Highlights können Sie etwas richtig echt aussehen lassen.


Schauen Sie sich auch das Video-Tutorial zu dieser Lektion an!

Hinweis: Das Video ist auf Japanisch.

https://youtu.be/exSnBZmKi6A
https://www.youtube.com/watch?v=4atde5VTl9s


Auf der Webseite „Palmie“ können Sie über 200 Zeichen-Tutorials kostenlos anschauen. Schauen Sie doch mal rein!

https://www.palmie.jp/?category=clipstudio&from=clip


· Künstlerprofil: Kihiro Yuzuki

http://www.pixiv.net/member.php?id=1752240

Ich bin unter dem Namen Kihiro Yuzuki als Illustratorin tätig. Man nennt mich auch „Yunkeru“. Hauptsächlich benutze ich CLIP STUDIO PAINT und zur Bearbeitung auch Photoshop.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials