Bestätigte Probleme bezüglich iPadOS 13

3,237 Aufrufe
ClipStudioFAQ

ClipStudioFAQ

Wir haben bestätigt, dass derzeit die folgenden Probleme bei der Verwendung von CLIP STUDIO PAINT für iPad mit iPadOS 13, welches am 25.9. von Apple erschienen ist, auftreten.

Getestete Version:

CLIP STUDIO PAINT für iPad 1.9.4

iPadOS 13.1 Public Beta 7 (17A5572a)

Erkannte Probleme

・Wenn ein Ordner mit Dateien aus der “Dateien” App gezogen und abgelegt wird, wird der Vorgang nicht ordnungsgemäß durchgeführt.

 

Gehen Sie wie folgt vor, um Dateien und Ordner in CLIP STUDIO PAINT für iPad zu verschieben:

Vorgehensweise

1. Öffnen Sie die Datei-App auf Ihrem iPad.

 

2. Halten Sie den Ordner mit Ihrer Werksdate gedrückt und wählen Sie im Kontextmenü die Option "Komprimieren".

 

Hinweis: Es wurde bestätigt, dass Ordner in Dropbox möglicherweise nicht komprimiert werden können. Bitte kopieren Sie solche Ordner in Ihre iCloud oder Ihr lokales Laufwerk, bevor Sie sie komprimieren.

 

3. Halten Sie die komprimierte Datei gedrückt, und wählen Sie "Teilen" aus. Wählen Sie im folgenden Menü die Option "In Clip Studio kopieren".

 

4. Die Datei wird in CLIP STUDIO PAINT entpackt. Für Werksdateien wird das Fenster zum Verwalten von Werken geöffnet; 3D-Dateien werden als 3D-Ebene zur Leinwand hinzugefügt.

 

* Wenn Sie in Windows oder macOS einen Ordner im Zip-Format komprimieren, nutzen Sie bitte UTF-8 Zeichenkodierung.
Dateien mit anderer Kodierung können möglicherweise beschädigt und nicht korrekt gelesen werden.

 

* Bezüglich bestätigter Probleme warten Sie bitte auch auf System-Updates.

Haben Sie bei TIPS keine Antwort gefunden?

Fragen & Antworten Forum

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials