Tastenkombinationen einrichten [Vektor für Tastatur fokussiert]

467 Aufrufe

Bestimmte Methoden zum Arbeiten in Vektorebenen sind mühsam und zeitaufwändig, wenn Sie bestimmte Tastenkombinationen nicht einrichten. Das Hinzufügen von Tastenkombinationen sowie das Kennenlernen der Voreinstellungen, wenn Sie keine eigenen hinzufügen, kann eine enorme Zeitersparnis bedeuten und die Frustration verringern, wenn Sie ständig die Werkzeuge wechseln müssen, um Anpassungen vorzunehmen


Wenn Sie speziell mit dem Kurvenwerkzeug zeichnen möchten, müssen Sie wahrscheinlich ständig zwischen dem Objektwerkzeug [Auswahlwerkzeug] und dem Kurvenwerkzeug selbst wechseln. Die Arbeit mit diesem Werkzeug kann sehr frustrierend werden, wenn Sie jedes Mal zu Ihrer Werkzeugauswahlleiste greifen müssen Zeit zum Werkzeugwechsel. Möglicherweise müssen Sie dies sowohl mit dem Werkzeug "Kontinuierliche Kurve" (quadratisches Bezier) als auch mit dem Werkzeug (kubische) Bezier-Kurve tun - zumindest, wenn Sie nicht mit ihnen vertraut genug sind, um Ihre Linie perfekt nahe genug zu ziehen genau so, wie Sie sie auf einmal wollen.

Aus diesem Grund würde ich dringend empfehlen, sich mit den Tastenkombinationen für diese speziellen Tools vertraut zu machen, um den Übergang zwischen ihnen zu erleichtern. Alternativ können Sie neue Tastenkombinationen für diese Werkzeuge festlegen, damit sie leicht zu erreichen sind und Sie genau wissen, wo sie sich befinden


In diesem Tutorial werde ich erläutern, wie Sie Ihre Tastenkombinationen neu zuordnen, einige allgemeine Faustregeln dafür sowie warum oder warum Sie Ihre Tasten nicht neu zuordnen möchten

Warum Tastenkombinationen neu zuordnen [oder warum nicht]?

Seien wir hier ehrlich, die Standardeinstellungen für Verknüpfungen sind ein Chaos. Das heißt nicht, dass Clip Studio Paint beim Festlegen von Standardverknüpfungen einen schlechten Job macht - jedes Programm mit vielen Tools führt einen "schlechten" Job beim Festlegen von Verknüpfungen aus, da die einzige Möglichkeit, Standardverknüpfungen richtig festzulegen, darin besteht, sie "schlecht" zu machen. (wie in, auf eine Weise, die nicht effizient zu verwenden ist, aber leicht zu erlernen ist, wo sich die Verknüpfungsplatzierungen befinden)


Der Grund dafür ist: Diese Programme möchten, dass ihre Tastenkombinationen leicht auf Ihrer Tastatur gefunden werden können. Dazu wählen sie die Taste aus, die am intuitivsten ist, um festzustellen, wo sich die Verknüpfung des Werkzeugs befindet. So erhalten wir [P] Stift, [P] Bleistift, [B] Pinsel, Luft [B] Pinsel, [E] Radiergummi, [O] Objekt, [T] Text, [M] Auswahlrahmen, [G] Farbverlauf . Dies sind sehr ähnliche, wenn nicht dieselben Verknüpfungen zu den von Adobe Photoshop verwendeten Verknüpfungen

Wie Sie den ausgewählten Verknüpfungen entnehmen können, sind die Tasten über die gesamte Tastatur verteilt. Was, wenn Sie jemand sind, der Wert auf Effizienz legt, nicht in der Lage ist, Klavier zu spielen (mit der Art und Weise, wie Sie mit den Fingern darüber tanzen müssen, könnten Sie es auch sein) und nicht auf die Tastatur schauen möchte, für die Taste zum Drücken - Dies ist keine wünschenswerte Konfiguration


Eine viel effizientere Konfiguration besteht darin, alle Tastenkombinationen so zu komprimieren, dass sie mit einer Hand leicht zugänglich sind, ohne dass ihre Position stark verschoben werden muss. Um herauszufinden, welche Art von Konfiguration komfortabel sein wird, dauert es jedoch sehr lange - aber der Kompromiss ist enorm, wenn es darum geht, Ihren Workflow zu beschleunigen


Abgesehen von dem Problem, dass das Erstellen eines gewünschten Tastenkombinationen lange dauert und Sie mehr Zeit benötigen, um sich mit den vorgenommenen Änderungen vertraut zu machen, treten bei der Neukonfiguration Ihrer Tastenkombinationen folgende Probleme auf:
(1) - Andere Personen haben möglicherweise Probleme, wenn sie Ihr Programm für einige schnelle Änderungen ausleihen
(2) - Möglicherweise ist die Arbeit an einem anderen Programm problematisch, da sich Ihre Tastenkombinationen nicht an derselben Stelle befinden wie die Tastenkombinationen

Ich habe nicht geprüft, ob es eine Möglichkeit gibt, Programmeinstellungen zu importieren / exportieren (ich würde mir vorstellen, dass irgendwo etwas sein sollte), aber das würde die meisten dieser Probleme mehr oder weniger lösen

Allgemeine Faustregeln für die Einrichtung von Tastenkombinationen

Es gibt einige Tricks und allgemeine Ideen, die Sie beim Festlegen von Tastenkombinationen berücksichtigen sollten

Das erste, was Sie tun möchten, ist herauszufinden, wo Sie Ihre Hand für den Zugriff auf die Tastenkombinationen platzieren werden - Sie werden danach alles andere entscheiden. Meine Handplatzierung ist die linke Hand in einer ziemlich normalen Schreibposition

Wir können mit der Einrichtung beginnen, nachdem Sie den Ort festgelegt haben, an dem Sie Ihre Tastenkombinationen zentralisieren möchten



Erster Ratschlag: Wenn es sich richtig anfühlt, ist es wahrscheinlich richtig - wenn es sich nicht richtig anfühlt, ist es wahrscheinlich nicht richtig.

Sie werden wahrscheinlich ein Gefühl dafür haben, welche Taste Sie für bestimmte Werkzeuge drücken möchten. Wahrscheinlich würden Sie diese Tasten für diese Tools drücken, also legen Sie diese Tasten als Verknüpfungen fest. Zum Beispiel möchte ich die Taste "F" drücken, wenn ich ein ziemlich einfaches Zeichenwerkzeug haben möchte, sowie wenn ich etwas auswählen möchte, also habe ich beide Verknüpfungen auf diese Taste gesetzt - und es hat ganz gut funktioniert für mich

Auf der anderen Seite fühlen sich einige Tasten für bestimmte Werkzeuge unangenehm an. Für mich wäre es unangenehm, wenn ich versuchen würde, etwas mit [Z] "auszuwählen".



Zweiter Ratschlag: Begrenzen Sie die Anzahl der Werkzeuge pro Schlüssel auf 3 Werkzeuge - nicht mehr als das. Andernfalls müssen Sie diese Taste einige Male zu oft drücken, um Ihr spezifisches Werkzeug zu erhalten

Sie müssen diesen speziellen Ratschlägen nicht unbedingt folgen, aber wenn Sie ein paar Werkzeuge mehr als nötig durchlaufen müssen, verkürzt sich die Zeit, die zum Herausziehen des gewünschten Werkzeugs erforderlich ist. Es gibt einen Punkt, an dem das Übergreifen und manuelle Auswählen des Werkzeugs von der Leiste aus schneller ist als das Durchlaufen aller Werkzeuge, die Sie mit einer einzigen Taste festgelegt haben. Wenn Sie diesen Punkt erreichen, haben Sie zu viele hinzugefügt


Bei Werkzeugen, die weniger häufig verwendet werden, kann ich nicht auf das Festlegen des vorherigen / nächsten Unterwerkzeugs über eine leicht erreichbare Tastenkombination zugreifen, z. B. wenn ich auf die Tastenkombination für Rechteck drücke dann Verknüpfung "Nächstes Unterwerkzeug auswählen"). Andernfalls stellen Sie das Werkzeug auf einen Schlüssel ein, der etwas schwieriger zu erreichen ist, oder wechseln Sie manuell zu diesem Werkzeug



Letzter Ratschlag: Wenn Sie es nicht verwenden, stellen Sie es nicht ein

Wenn Sie sich am Ende dieses Tutorials meine Einrichtung ansehen, werden Sie feststellen, dass ich keine Verknüpfung für das Werkzeug "Kontinuierliche Kurve" festgelegt habe. Dies liegt daran, dass ich das Werkzeug "Kontinuierliche Kurve" nicht verwende. Stattdessen verwende ich das einfache Werkzeug "Kurve" und wechsle dann zum Werkzeug "Objekt", um weitere Punkte hinzuzufügen und sie an die entsprechende Stelle zu verschieben. Ich finde es intuitiver als zu erraten, wo der nächste Punkt auf der kontinuierlichen Kurve für die Einstellung "Quadratisches Bezier" platziert werden soll, und ich verwende keine Spline-Kurven, wenn ich in Vector arbeite

Wenn es einen Punkt gibt, an dem Sie tatsächlich ein bestimmtes Werkzeug häufiger verwenden müssen, sollten Sie dieses Werkzeug dann einstellen. Es ist ein sehr langer und sich weiterentwickelnder Prozess, genau herauszufinden, wo Sie Ihre Schlüssel setzen müssen, und es kann einige Zeit dauern, bis Sie wissen, wo alles bewegt wird

Empfohlene Tools für Vector

Um Ihre Verknüpfungseinstellungen zu ändern, gehen Sie zu [Datei> Verknüpfungseinstellungen] und überprüfen Sie unter den folgenden Kategorien, welche Tools festgelegt werden sollen. Möglicherweise möchten Sie weitere Tools außer diesen festlegen


Hauptmenü:
- (optional) Ansicht> Drehen / Invertieren> Drehung / Inversion zurücksetzen
- (optional) Ansicht> Drehen> Horizontal spiegeln
- (optional) Ansicht> Drehen / Invertieren> Nach rechts drehen
- (optional) Ansicht> Drehen / Umkehren> Nach links drehen
- [Standard-Neuzuordnung] Ansicht> Vergrößern
- [Standard-Neuzuordnung] Ansicht> Verkleinern


Optionen:
- [Empfohlen] Pinselgrößenpalette> Wählen Sie eine kleinere Voreinstellung als die aktuelle
- [Empfohlen] Pinselgrößenpalette> Größeres Geschenk als aktuell auswählen
- [Empfohlen] Unterwerkzeugpalette> Zum vorherigen Unterwerkzeug wechseln
- [Empfohlen] Unterwerkzeugpalette> Zum nächsten Unterwerkzeug wechseln


Werkzeuge:
- Richtige Leitung> Vektorleitung verbinden
- (optional) Richtige Linie> Richtige Linienbreite
- Richtige Linie> Vektorlinienbreite neu zeichnen
- Abbildung> Kurve
- (optional) Abbildung> Kontinuierliche Kurve
- Abbildung> Bezierkurve
- Operation> Operation> Objekt


Stellen Sie sicher, dass Sie nach dem Einstellen Ihrer Schlüssel auf "OK" klicken, da diese sonst nicht registriert werden. Wenn Sie auf "Zurücksetzen" klicken, werden Ihre Verknüpfungseinstellungen erst überschrieben, wenn Sie auf "OK" klicken.

Mein aktuelles Shortcut-Setup

Als ehemaliger Computerspieler, der bei fast jedem Spiel, das ich gespielt habe, QuickSlot-Konfigurationen neu zuordnen würde ... ist das Folgende meine Einrichtung nach Tasten (diese Einstellung ist für eine Person gedacht, die mit der rechten Hand mit einem Zeichentablett zeichnet und auf sie zugreift die Verknüpfungen mit der linken Seite auf einer amerikanisch-englischen Tastatur):


[F] - Objekt, G-Stift
[G] - Hand (im Allgemeinen nicht verwendet), Kurve, Rechteck
[S / D] - Vergrößern / Verkleinern
[W / E] - Pinselgröße
[A] - Vektorlinie verbinden, Vektorlinienbreite neu zeichnen
[V / B] - Wählen Sie Vorheriges / Nächstes Werkzeug
[X / C] - Nach links / rechts drehen
(Ich habe einige andere Werkzeuge auf andere Tasten eingestellt, z. B. Überblenden auf Z, Füllen auf R, Wechseln zu transparenter Farbe auf T, Horizontal spiegeln auf H usw.)


Dies sind die aktuellen Einstellungen, die ich verwende. Ich bewege mich regelmäßig, wenn ich das Gefühl habe, dass es nicht ganz so gut funktioniert, wie es sollte. Ich denke darüber nach, eine Verknüpfung für Text und eine Verknüpfung für das Bezierkurven-Werkzeug hinzuzufügen, obwohl ich über "Vorheriges / Nächstes Werkzeug auswählen" problemlos auf die Bezierkurve zugreifen kann, sodass dies nicht erforderlich ist

Wenn Sie das Gefühl haben, alle Verknüpfungseinstellungen durcheinander gebracht zu haben - keine Sorge, Sie können auf "Zurücksetzen" und dann auf "OK" klicken, um die Verknüpfungen auf die Standardeinstellungen des Programms zurückzusetzen

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials