Pixel Art: So erstellen Sie ein animiertes Gif

561 Aufrufe
https://www.youtube.com/watch?v=_4kt16-UVW8

Einführung

Hallo alle zusammen ! Heute zeige ich Ihnen, wie Sie in Clip Studio Paint eine kurze Pixelanimation erstellen. Wenn Sie möchten, können Sie es danach natürlich in ein animiertes Gif verwandeln.

Habe eine Basis

Zu Beginn müssen Sie eine Leinwand sowie die Werkzeuge auswählen, mit denen Sie Ihre Illustration in Pixeln erstellen. Im Pinselshop finden Sie viele Pixelwerkzeuge.

Denken Sie daran, ein Pixelraster zu erstellen, da es für die Erstellung einer Pixelillustration benötigt wird.

Startabbildung

Um eine kurze Animation zu erstellen, benötigen Sie eine Startillustration und können dann die Animation selbst in Angriff nehmen. Zeichnen Sie dann Ihre Startillustration.

Animation

Wenn Sie mit Ihrer ersten Illustration fertig sind, vergessen Sie nicht, sie zu kopieren und einzufügen.

Um die Animation zu starten, gehen Sie auf "Fenster" und dann auf "Zeitleiste".

Erstellen Sie "Neue Zeitachse" und bearbeiten Sie sie auf die gleiche Weise wie unten:

"Neue Animationsdatei" erstellen

Kopieren Sie aus dem Cloud-Ordner und fügen Sie ihn ein, wählen Sie den Start-Cloud-Ordner aus und konvertieren Sie die Ebene in Ebene

Verschieben Sie dann cel1 in den Animationsordner und fügen Sie es dann in die Timeline ein.

Danach können Sie beginnen, Ihre Originalillustration mit dem kopierten Cloud-Ordner (Ordnernummer 2) zu ändern, und Sie tun dasselbe wie zuvor, denken Sie daran, Ordner Nummer 2 zu kopieren und einzufügen, nachdem Sie ihn geändert haben.

Das Wiederholen dieses Schrittes geht ungefähr so:

Exporteur

Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihre Animation als animiertes Gif exportieren. Gehen Sie dazu zu Datei, Animation exportieren, Animiertes Gif.

Nun, das ist alles für heute! Ich hoffe, dieses Tutorial war für Sie nützlich.

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials