Möglichkeiten, Ihre Kunst zu teilen, um in den sozialen Medien zu wachsen!

1.211 Aufrufe

Das Teilen Ihrer Kunst ist der beste Weg, um Ihre Kunst in den sozialen Medien zu bewerben! Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, in den sozialen Medien zu wachsen, indem Sie Ihren kreativen Prozess veröffentlichen!

1. Poste mehr Videos

Wussten Sie, dass Videos ansprechender sind als Bilder in sozialen Medien? Aus meiner Erfahrung erreichen Videos IMMER mehr Menschen!

Als Ersteller von Inhalten möchten wir immer unsere Fans einbeziehen und andere Menschen erreichen. Aus diesem Grund ist es für Ihr Wachstum in den sozialen Medien sehr hilfreich, ein Video Ihrer Arbeit zu veröffentlichen! Vor allem, wenn es sich um ein süßes Video von weniger als einer Minute handelt. In diesem Sinne möchte ich Ihnen die Zeitrafferfunktion von Clip Studio Paint vorstellen!

Zeitrafferfunktion von Clip Studio Paint

Clip Studio Paint verfügt über eine Zeitrafferfunktion, mit der Sie Ihre Kunst mit nur einem Klick aufzeichnen können. Sie benötigen keine Aufnahmeprogramme, die Ihren Computer beim Zeichnen nur verlangsamen würden.

Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Zeitraffer aufnehmen, wenn Sie eine neue Zeichnung erstellen.

Oder wenn Sie bereits zeichnen, gehen Sie zu Datei > Zeitraffer > und klicken Sie dann auf Zeitraffer aufnehmen.

Jetzt hat die Zeitraffer-Funktion viele wirklich gute Einstellungen! Erstens wird der Bildschirm anders als bei der Aufnahme mit einem Aufnahmeprogramm nicht vergrößert. Dies erleichtert das Verfolgen des Videos und es wird auch nicht die Zeit aufgezeichnet, die Sie auf Ihrer Leinwand inaktiv sind. Das sind großartige Neuigkeiten, wenn Sie von Zeit zu Zeit abgelenkt werden und andere Dinge tun.

Zweitens können Sie mit der Funktion auswählen, wie lange Ihr Zeitraffer sein soll. Sie kann 15 Sekunden, 30 Sekunden, 60 Sekunden oder länger betragen. Dies ist perfekt, wenn Sie den Zeitraffer in Ihren Beitrag einbinden möchten. Die Datei wird nicht zu groß zum Hochladen sein.

Darüber hinaus können Sie die Abmessungen Ihres Videos auswählen, ob 1280p, 1080p oder 720p, was gut ist, wenn Sie Speicherplatz sparen möchten!

Außerdem können Sie das Seitenverhältnis ändern! Dies ist der Fall, wenn Ihr Video 16:9, 4:3, quadratisch (1:1), 4:5, 9:16 oder im ursprünglichen Seitenverhältnis sein soll!

Und drittens können Sie es bereits direkt in eine mp4-Datei exportieren, was bedeutet, dass Sie kein Videobearbeitungsprogramm benötigen! Sie können es einfach direkt auf Youtube, Instagram, Facebook oder sogar Twitch hochladen!

2. WIPS posten

Ich bin sicher, jeder Künstler weiß, was ein WIP ist. WIP steht für work in progress.

Ich poste WIPs oft als Screenshot zusammen mit der Benutzeroberfläche von Clip Studio.

Ich habe so viele Künstler so oft gehört, bevor ich Witze darüber machte, dass ihre WIPs immer mehr Likes bekommen als die fertige Zeichnung. Was mich betrifft, mag ich einfach die Ästhetik der Benutzeroberfläche. Es gibt eine Art professionelles Gefühl, wenn Sie all die Tafeln dort an den Seiten sehen, als ob ich ein Profi wäre, der professionell an einer Zeichnung arbeitet!

Nebenbei bemerkt, ich denke, dass das Posten von WIPs Ihnen helfen wird, häufiger zu posten. Ich weiß, dass viele Künstler Schwierigkeiten haben, konstant zu posten. Wenn Sie also öfter posten möchten, auch wenn Sie keine fertigen Stücke haben, ist das Posten von WIPs eine großartige Möglichkeit, Ihre Follower zu beschäftigen! Außerdem sieht es cool aus!

3. Veröffentlichen Sie Ihren Schritt-für-Schritt-Prozess

Normalerweise wollen wir in der Kunstszene immer anderen Menschen folgen, die besser sind als wir, damit wir von ihnen lernen können. Ich bin so und ich bin mir sicher, dass es anderen auch so geht!

Wenn Sie möchten, können Sie Videos wie gesagt mit der Zeitrafferfunktion veröffentlichen. Oder, wenn Sie es vorziehen, entspannter zu sein, können Sie Ihren Prozess einfach posten. Jedes Mal, wenn Sie einen Schritt in Ihrer Zeichnung abgeschlossen haben, speichern Sie ihn. Fertig mit deiner Skizze? Speichern Sie es als PNG. Fertig mit dem Lineart? Speichern Sie es erneut. Fertig mit der Farbgebung? Speichern. Speichern Sie sie einfach als separate Dateien, bis Sie mit den Schritten zufrieden sind.

Auf diese Weise können Sie auf Ihre Kunst zurückblicken und Ihren Prozess mit Ihren Followern teilen. Je länger Ihre Follower mit Ihrem Beitrag beschäftigt sind, desto besser!

Wie viele andere Künstler bekomme ich manchmal kalte Füße, wenn ich meine Kunst poste. Aber dann gibt es so viele Leute, die mir erzählen, dass sie sich von meiner Kunst zum Zeichnen inspirieren lassen. Und das lässt mein Herz... höher schlagen!

Wenn Sie also jemals zögern, Ihre Kunst zu teilen, denken Sie immer daran, dass es jemanden gibt, der sich von Ihrer Kunst inspirieren lässt. Wenn Sie jemand wie ich sind, mache ich gerne Kunst-Tutorials.
Sie sind vielleicht kein Trendthema, aber es gibt immer jemanden, dem ich mit meinen Videos helfen kann.
Also, wenn dir das gefallen hat, folge mir gerne!

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials