WIP Teile deinen Timelapse richtig!

384 Aufrufe

Hallo, ich bin Kirsche!
Bei dieser Gelegenheit zeige ich Ihnen meinen Prozess, einen Zeitraffer zu teilen, weil ich glaube, dass diese Methode im Gegensatz zu anderen für Ihr Publikum effektiver ist, um mit Ihnen zu interagieren, da diese Art von kurzen Videos als Hilfe für die Kreativen verwendet werden Prozess derer, die sie betrachten. Gleichzeitig gebe ich Ihnen auch einige Illustrationstipps.

Wie erstelle ich einen Zeitraffer in Clip Studio Paint?

Es gibt zwei Möglichkeiten.

ERSTE WAHL
Öffnen Sie eine neue Leinwand und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Zeitraffer aufnehmen" unten links im Fenster.

ZWEITE OPTION

Wenn Sie vergessen haben, das Kästchen anzukreuzen, können Sie noch unmittelbar vor Arbeitsbeginn aufnehmen.
Sobald Ihre Leinwand geöffnet ist:

Datei → Zeitraffer → Zeitraffer aufnehmen

Illustrationsprozess

Als Pluspunkt in diesem Tutorial werde ich die Gelegenheit nutzen, Ihnen auf sehr einfache Weise beizubringen, wie man Wasser malt.

Wählen Sie dafür drei Farben. Eine dunkle Grundfarbe, eine Zwischenfarbe und eine sehr helle helle Farbe.
Die dunkle Grundfarbe wird Wasser sein, dann mit der Zwischenfarbe über wellenförmige ovale Formen streichen (wie im Bild gezeigt) und einige Zwischenräume ausfüllen, schließlich dasselbe mit der helleren Farbe.

Wenn Sie die Oberflächenschicht des Wassers heller machen möchten, kopieren Sie die helle Farbschicht und fügen Sie sie ein.
Gehen Sie auf derselben Ebene wie folgt vor:

Filter → Weichzeichnen → Gaußscher Weichzeichner (verwenden Sie den Betrag, den Sie für richtig halten)

Export von Zeitraffer, Dauer, Dateigrößen.

Ich werde kurz die Größen erklären, die Clip Studio Paint bietet, sowohl für die Dateiqualität als auch die Größen in Bezug auf den Bildschirm beim Exportieren und die Dauer. Dieses Wissen wird Ihnen nicht nur helfen, Ihren Zeitraffer effizient zu exportieren, sondern Sie können es auch verwenden, um zu verstehen, wie Sie Ihren Arbeitsprozess in verschiedenen sozialen Netzwerken teilen.

Wie exportiere ich meine Datei?

Wenn Sie mit Ihrer Illustration fertig sind, gehen Sie zu:
Datei → Zeitraffer → Zeitraffer exportieren

Dauer

Denken Sie daran, dass dies für soziale Medien wichtig ist.

-Für Storys und Reels, insbesondere von Instagram und Facebook, schlage ich vor, dass Sie Ihre Datei mit einer Dauer von 15 Sekunden exportieren, da dies das Maximum ist, das in einer Story gespeichert werden kann.

-Wenn Sie anschließend sowohl in Ihrer Biografie als auch in Ihrem Feed veröffentlichen möchten, sei es auf YouTube, Twitter, Facebook, Instagram, Tiktok usw., empfehle ich Ihnen, Ihren Zeitraffer zwischen 30 und 60 Sekunden zu erkunden.

-Die Option, eine Datei als volle Dauer zu exportieren, wird normalerweise in der Facebook-Bio, InstagramTV, Tiktok (bis zu 3 Minuten jetzt erlaubt) und im Twitter-Feed veröffentlicht.



Größe

1280 px oder 1080 px: Full-HD-Qualität
720 px: HD-Qualität

Für diesen Abschnitt müssen Sie auch ein Qualitäts- und Proportionsverhältnis haben, aber ich würde empfehlen, dass der Export Ihrer Datei mit einer Qualität von 720px mehr als ausreicht, denn dazu muss noch die Tatsache hinzugefügt werden, dass nicht alle Menschen mit einem stabilen Internet auskommen Verbindung oder mit Bildschirmen, die eine darüber liegende Qualität effizient reproduzieren können.
Darüber nachzudenken ist wichtig, wenn Sie Ihre Arbeit in sozialen Netzwerken teilen. Arbeiten, die für die größtmögliche Anzahl von Menschen erreichbar und sichtbar sein müssen und damit eine größere Aufmerksamkeit erhalten.

Anteil zum Teilen in sozialen Netzwerken.

Mein Favorit bei der Auswahl dieses Abschnitts ist zweifellos das ursprüngliche Verhältnis, obwohl das natürlich davon abhängt, welche Illustration ich gemacht habe.

16: 9 – Horizontales Weitwinkelverhältnis.
4: 3 – Standard bei analogem Fernsehen, d. h. fast quadratisches Seitenverhältnis.
1: 1 – Völlig quadratisches Verhältnis.
4: 5 – Vertikales Seitenverhältnis, das im Allgemeinen in Profilbildern und Porträts verwendet wird. Im Grunde ist es die Art und Weise, wie die Videos normalerweise im Feed angezeigt werden.
9:16 - Dies ist genau wie die Panoramaversion, aber das Erscheinungsbild ist vertikal.


-Um auf Instagram-Feed und Facebook-Biografie zu posten:
Ich empfehle das 4:3-Verhältnis für den Instagram-Feed und das 16:9-Verhältnis oder das Original-Verhältnis für die Facebook-Bio.

-Um auf Instagram Stories und Reels, Facebook Stories, Shorts auf Youtube oder TikToks zu posten:
Ich empfehle auf jeden Fall, das Seitenverhältnis 9:16 zu verwenden, das ist das vertikale Seitenverhältnis.

-Um im Twitter-Feed zu posten:
Ich empfehle die Verwendung des 16: 9-Verhältnisses oder des ursprünglichen Seitenverhältnisses.

Ich hoffe, ich war mit den Proportionen und der Qualität klar, denn zumindest für mich ist es ein etwas kompliziertes Thema, deshalb habe ich es zusammengefasst, da ich denke, dass es am Anfang darauf ankommt, zumindest die Hauptsache zu verstehen.
Ich kann Ihnen bei Ihren Projekten nur viel Glück wünschen und hoffe, dass einer meiner Räte für Sie nützlich war.
---

Link, wo Sie einen direkten Zugang zu all meinen sozialen Netzwerken und meinen Projekten finden:
- https://linktr.ee/SadCherry https://linktr.ee/SadCherry

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials