Scatter-Effekt mit Ebenenmaske erstellen

1,095 Aufrufe

Vorstellen

Hallo allerseits, ich bin CLGTart und heute möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit der Ebenenmaske einen Streueffekt erzeugen.

Die Ebenenmaske ist ein Graustufenbild, das heißt, es gibt nur eine Schwarzweißfarbe. Die Ebenenmaske wird als kleines Vorschaubild neben der ursprünglichen Ebene angezeigt. Wenn es schwarz ist, bedeutet dies, dass Ihr Gemälde versteckt ist. Ihr Bild ist sichtbar, wenn das Vorschaubild weiß ist. Sie wird nur dann grau, wenn sich die Deckkraft Ihres Pinsels ändert.

Wenn Sie die Ebenenmaske verstehen, können Sie sie leichter steuern. Und Sie werden in der Lage sein, viele Effekte zu erzeugen und damit Ihre Arbeitszeit zu verkürzen.

Vorbereiten

Erstens sollten Sie nichts um Ihre Hauptfigur haben. Eine Hauptfigur mit diesem transparenten Hintergrund wird die beste sein. Wenn du einen Charakter auf deiner Comic-Seite hast, solltest du ihn in eine separate Ebene legen.

Dies ist das Bild mit "Transparentem Hintergrund":

Im nächsten Schritt können Sie dieses Zeichen kopieren und in eine neue Datei einfügen oder einfach dieselbe Datei mit anderen verwenden. Dies hängt von Ihrer Wahl ab. Ich empfehle jedoch, eine neue Datei zu erstellen, um die ursprüngliche Datei nicht zu beschädigen und sie später zu verwenden.

Meine Arbeit wird in die neue Datei eingefügt.

Jetzt dupliziere die Ebene, die deine Hauptfigur enthält. Rechtsklicke auf diese Ebene (meine ist "Ebene 1 kopieren") und wähle "Ebene duplizieren" für den schnellen Zugriff.

Jetzt haben Sie 2 Ebenen, die genau gleich aussehen. Gib ihnen einen Namen, damit wir später nicht verwirrt werden. Wie Sie im Bild sehen können, habe ich die Ebene "Strecken" oben und die Ebene "Original" unten

Verwenden der Netztransformation

Ich wähle "Stretch" -Lage. Gehen Sie dann zum Menü "Bearbeiten", suchen Sie "Transformieren" und klicken Sie auf "Netztransformation".

Wenn Sie die "Netztransformation" angewendet haben, erscheint ein Netz um Ihren Charakter wie folgt:

Es handelt sich um eine Sammlung von "Transform" -Quadraten, mit deren Hilfe Sie die Form des Bildes ändern können. Sie können die Anzahl dieser Quadrate auch erhöhen, indem Sie die Anzahl im Feld "Werkzeugeigenschaft" im Menü links ändern.

Geh zurück zu deinem Netz, halte und ziehe die kleinen weißen Quadrate, um deinen Charakter zu verwandeln. Machen Sie das Bild größer und leicht verzerrt. Tu es einfach auf der linken Seite, denn dort werden wir den Streueffekt machen. Klicken Sie dann auf OK.

Mit Ebenenmaske arbeiten

Kehren Sie früher zu Ihren beiden Ebenen zurück. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede Ebene, suchen Sie nach "Ebenenmaske" und wählen Sie "Maskenauswahl" für beide Ebenen

Und hier sind deine Ebenen, nachdem du die Ebenenmaske hinzugefügt hast.

Klicken Sie auf die Maske (weißes Vorschaubild) der Ebene "Dehnen", um sie zu bearbeiten. Verwenden Sie das Tool "Bucket" und denken Sie daran, "Nur für Bearbeitungsebene" zu wählen. Wählen Sie das Farbfeld "Transparent". Und fülle das ganze Bild aus.

Mit der transparenten Rahmenfarbe wird das Bild nicht gemalt, sondern gelöscht. Auf diese Weise können Sie schnell etwas löschen.

Gleich nach dem Befüllen mit dem Eimer-Tool. Das Vorschaubild der Ebenenmaske der Ebene "Strecken" wird schwarz. Und Sie werden sehen, dass das Bild in dieser Ebene auch aufgrund des Ebenenmaskeneffekts verschwindet.

Zum Schluss werden wir einen Streupinsel verwenden. Dies ist nur eine einfache Pinselform. Sie können Ihren eigenen Pinsel erstellen (wie ich) oder von Clip Studio Assets herunterladen.

Jetzt wählen wir die Ebenenmaske "Strecken" und malen mit dem Pinsel "Streuen" mit der schwarzen Farbe links neben dem Zeichen.

Und für die Ebenenmaske der "Original" -Ebene verwenden wir denselben "Scatter" -Pinsel mit transparentem Farbfeld, um den Radierer innerhalb des Zeichens zu entfernen.

Ich ändere die Papierschicht auf Schwarz, um Ihnen das Endergebnis zu zeigen. Sie können die Farbe schnell ändern, indem Sie das Werkzeug "Eimer" verwenden und das Feld "Ebenenfarbe" im Feld "Ebeneneigenschaft" ausfüllen.

Das war's für dieses Tutorial. Ich bin froh, dass es dir gefällt !!! : D

Sie können das Video zu diesem Tutorial hier ansehen:

https://youtu.be/D0o4jNIQ2G8

Sie können auch auf meinem Youtube-Kanal nach weiteren Anleitungen zum Zeichnen und Erstellen von Effekten suchen:

https://www.youtube.com/c/CLGTarttutorial

Danke fürs Zuschauen!

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials