2. Bedienung und Zeichnen auf der Leinwand

77,057 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

CLIP STUDIO PAINT Ver.1.10.10


Zeichnen und Touch-Geste

■ Grundlegende Touch-Bedienungen


・ Rückgängig: Mit zwei Fingern antippen

Wenn Sie sich verzeichnet oder eine falsche Funktion ausgewählt haben, kann das rückgängig gemacht werden.


・ Wiederholen: Mit drei Fingern antippen

So können Sie rückgängig gemachte Vorgänge wiederherstellen.


・ in die Leinwand ein- und auszoomen: Zwei Finger auseinander bzw. zusammen führen.

Indem Sie z. B. den Daumen und Zeigefinger zusammen bzw. auseinander. führen, können Sie in die Leinwand ein- und auszoomen.


・ Leinwand verschieben ([Hand] Tool): Mit zwei Fingern streichen

Wenn Sie mit zwei Fingern über das Display streichen, wird die Leinwand genau so bewegt als ob es das [Hand] Tool wäre.


[Galaxy Note-Serie] Einstellen der S Pen Aktionen

Es können verschiedene Einstellungen wie das Ein- und Ausblenden von Paletten und das Ausführen von Menübefehlen den S Pen Aktionen, die exklusiv für Geräte in der Galaxy Note-Serie vorhanden sind, zugewiesen werden.

Weitere CLIP STUDIO PAINT-Befehle können zudem durch das Drücken von S Pen Tasten ausgeführt werden.


Tastaturbefehle können über [Menü] > [Einstellungen] > [S Pen Aktion Einstellungen] bearbeitet werden.

Durch Klicken auf [OK] werden diese wiedergegeben.


Um Luftgesten zu verwenden, wählen Sie [Einstellungen] in der App-Auflistung und setzen Sie die CLIP STUDIO-Einstellung unter [Erweiterte Funktionen] > [S Pen] > [S Pen Aktionen] auf EIN.


Galaxy/Android: Bei Geräten ohne Stiftdruckerkennung, mit Druckempfindlichkeit zeichnen

Bei Galaxy/Android-Smartphones ohne Stiftdruckerkennung können Sie vom Stiftdruck beeinflusste Linien zeichnen, indem Sie ein Grafiktablett wie das Wacom Intuos anschließen.

Bei Galaxy-Smartphones können Sie mit Samsung DeX auch eine Verbindung zum Stift-Display Wacom One erstellen.


*Wenn Sie die Stiftdruckerkennung oder den Galaxy Dex-Modus verwenden möchten, wählen Sie für CLIP STUDIO PAINT bitte einem anderen Nutzungsplan als dem Smartphone-Plan.

Weitere Informationen zu den Nutzungsplänen finden Sie hier.

https://www.clipstudio.net/de/news/202004/09_01


Informationen zu kompatiblen Geräten finden Sie im Folgenden.

https://www.wacom.com/en-us/support?_ga=2.4984443.952506089.1605231324-51496442.1559109194&guideTitle=What-Android-devices-are-compatible-with-the-Wacom-Intuos%3F&guideId=016-543

Reduzieren des Stiftdrucks am Linienbeginn/-ende beim Zeichnen mit Finger/Maus

Wenn Sie unter Präferenzen > Optionen > „Reduzieren des Stiftdrucks am Linienbeginn/-ende...“ aktivieren, können Sie mit dem Finger oder der Maus so zeichnen, dass der Stiftdruck am Linienbeginn und -Ende verjüngt wird.

Hinweis: Wenn Sie mit Ver.1.10.10 oder neuer zum ersten Mal CLIP STUIO PAINT installieren, ist dies bereits automatisch eingestellt.


Regulierung des Drucks während des Zeichnens

Wenn Sie ein Gerät verwenden, das Stiftdruckerkennung unterstützt, können Sie die Druckerkennungsstufe auch beim Zeichnen mit dem Finger anpassen.

*Bei Geräten der Samsung Galaxy-Serie, die den S Pen unterstützen, kann die Stiftdruckempfindlichkeit genutzt werden.

*Im Fall der iPhone-Version, bei Geräten, die 3D-Touch unterstützen, kann die Stiftdruckempfindlichkeit eingestellt werden.


1. Tippen Sie auf das [Menü] und wählen Sie [Einstellungen] > [Druckerkennungsgrad einstellen].


2. Passen Sie den Druckerkennungsgrad im Dialogfenster [Druck anpassen] an.

Zeichnen Sie eine Linie auf der Leinwand, während Sie mit normalem Druck zeichnen und dann bewusst fester und leichter aufdrücken. Tippen Sie anschließend auf [Einstellungen prüfen].


[iPhone] Bei Verwendung eines Wacom-Stiftes

Wenn Sie einen Wacom-Eingabestift verwenden, tippen Sie unten in dem Dialogfenster auf [Nutzung eines Wacom-Eingabestifts], bevor Sie mit ② auf der Leinwand zeichnen. Streichen Sie im Dialogfenster nach oben, wodurch der untere verdeckte Text sichtbar wird, um die dominierende Hand und die Handposition bei Verwendung eines Wacom-Eingabestifts festzulegen.

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials