So zeichnest du auf deinem Smartphone

14.001
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

In diesem Abschnitt wird die grundlegende Verwendung der Smartphone-Version von CLIP STUDIO PAINT erläutert.


Wähle einen Stift oder Pinsel und zeichne

Wähle einen Stift oder Pinsel zum Zeichnen aus (1) [Tool] aus.
Wenn du (1) erneut antippst, erscheint ein Bildschirm zur Auswahl anderer Tools

Um Werkzeuge zu wechseln, wähle das neue Werkzeug in folgender Reihenfolge: (1) [Tool], (2) [Sub-Tool-Gruppe], (3) [Sub-Tool].

(1) [Tool]: Auswahl von Stiften und Pinseln (Bleistift, Pinselstift, Pinsel, Airbrush, Dekoration, Radierer und Überblenden). Text-Funktion, Sprechblasen und Verläufe sind ebenfalls verfügbar.

(2) [Sub-Tool-Gruppe]: Wechselt die in (1) ausgewählte Sub-Tool-Gruppe um.

(3) [Sub-Tool]: Auswahl von verschiedenen Typen von Pinseln und Stifen mit unterschiedlichen Schreibstilen.


 - Wie kann ich gleichmäßige Linien zeichnen?

Wenn die Linien aufgrund von Handzittern oder anderen Problemen nicht sauber gezeichnet werden können, korrigiere sie.


Um die Linieneinstellungen zu ändern, (1) tippe auf [Tooleigenschaften], um die Palette zum Anpassen des Werkzeugs anzuzeigen. Passe dann bei (2) die Einstellungen in [Stabilisierung] an.


Gehe mit dem Radierer einen Schritt zurück

(1) Rückgängig: Wenn du auf (1) tippst, kannst du den Vorgang abbrechen und den vorherigen Zustand wiederherstellen. Der Vorgang kann auch durch das Tippen von zwei Fingern rückgängig gemacht werden.

(2) Wiederholen:Ermöglicht, einen Vorgang, der rückgängig gemacht wurde, erneut durchzuführen. Der Vorgang kann auch durch das Tippen von drei Fingern durchgeführt werden.

Tippe auf (3) [Zum Radierer wechseln], wenn du einen Teil deiner Illustration löschen möchtest.
Dies ermöglicht ein schnelles Wechseln zwischen Werkzeugen und dem Radierer.


Ändern der Pinselgröße und deren Deckkraft

Um die Größe des Stifts oder Pinsels zu ändern, verwende den Schieberegler (1) [Pinselgröße].
Wenn du die Deckkraft der aufzutragenden Farbe ändern möchtest, verwende den Schieberegler (2) [Deckkraft], um sie anzupassen.


Farbe (Zeichenfarbe) ändern

Es stehen drei Paletten zur Verfügung, um die Farbe des Stifts/Pinsels zu ändern. Wähle eine, die einfach zu bedienen ist.

(1) [Farbrad] (2) [Farbfelder] (3) [Farbprotokoll] (Farbverlauf wird angezeigt)

Hinweis: Zum Einstellen der Farben in [Farbrad]:

Nachdem du eine Farbe im kreisförmigen Bereich (1) ausgewählt hast, wähle Sättigung und Helligkeit im mittleren quadratischen Bereich (Farbraum) in (2). Wenn du das obere Ende des Farbraums wählst, erhälst du lebendige, klare Farben.


 - Verwende Farben deiner Leinwand

Um eine auf der [Leinwand] gemalte Farbe auszuwählen, halte den Bildschirm mit einem Finger gedrückt.
Die Farbe, die auf dem Kreis angezeigt wird, ist die Zeichenfarbe.


Ebenen verwenden

Eine Ebene ist wie ein durchsichtiger Film. Durch Hinzufügen von Ebenen kannst du mehrere gemalte Bilder auf einer transparenten Ebene darstellen.
Es ist sinnvoll, für jeden Teil oder Prozess separate Ebenen zu haben, z. B. für „Lineart" und „Kolorierung", damit du sie später separat anpassen kannst.

Um eine Ebene zu bearbeiten, tippe auf die Palette (1) [Ebene].


(2) ist die Liste von Ebenen. Die Ebenen [Papierebene] und [Ebene 1] sind standardmäßig aufgelistet (die Papierebene ist weiß. Auf ihr kann weder gezeichnet noch kann sie bewegt werden).
Wenn du eine neue Ebene hinzufügst, tippe auf (3), um sie zu (2) hinzuzufügen.


Wenn du Linien und Formen so zeichnen möchtest, dass sie später leicht angepasst werden können, tippe auf (4), um eine Vektorebene hinzuzufügen.

Hinweis: Weitere Informationen zu Vektorebenen findest du in diesem Artikel:



Um eine Ebene zu verschieben, greif die drei Linien (Handgriff) auf der rechten Seite der Ebene und ziehe sie zur gewünschten Stelle.

Hinweis: Weitere Informationen zur Bedienung der Ebenen-Palette findest du in diesem Artikel:


Verwende Materialien und Pinsel

Die Materialien erleichtern das Zeichnen komplexer Illustrationen, einschließlich gängiger Accessoires und Hintergründe.


- Wie man die Materialsammlung findet


Um die Standardmaterialien zu finden, tippe auf die Palette (1) [Materialien], um die Liste der Materialien anzeigen zu lassen.
Du kannst um nach Materialien zu suchen auch scrollen, aber man kann auch auf (2) tippen und den [Speicherordner für Materialien] anzeigen zu lassen.

[Speicherordner für Materialien], Farbmuster, Manga-Materialien, Bildmaterialien, 3D-Materialien usw. Die Materialien sind nach Genres geordnet.

Tippe zweimal auf das Miniaturbild des gewünschten Materials, um es auf der Leinwand einzufügen.


 - Neue Materialien und Pinsel hinzufügen

Du kannst auf der Website für CLIP STUDIO-Materialien nach deinen Lieblingsmaterialien suchen und sie zur Anwendung hinzufügen.
Es gibt viele nützliche Materialien, die kostenlos sind. Nutze diese also unbedingt (einige Materialien sind kostenpflichtig)!


(1) In der Palette [Materialien] (2) [CLIP STUDIO anzeigen und [ASSETS] öffnen] kannst du auf CLIP STUDIO ASSETS zugreifen, mit dem du nach CLIP STUDIO spezifischen Materialien suchen kannst.

Hier kannst du beliebig Materialien auswählen und herunterladen.

Heruntergeladene Materialien werden in der Palette [Material] im Ordner [Download] gespeichert.

Hinweis: Bei der Verwendung von Pinselmaterialien

Wenn du ein aus ASSETS heruntergeladenes Pinselmaterial verwenden möchtest, tippe auf [Sub-Tool hinzufügen] auf dem Bildschirm zur Auswahl der Sub-Tools.

Wähle den Pinsel, den du hinzufügen möchtest, auf dem angezeigten Bildschirm aus und füge ihn hinzu.
Die von dir hinzugefügten Pinsel können auf die gleiche Weise verwendet werden wie die Pinsel, die standardmäßig dabei waren.


 - Verwendung von 3D-Zeichenfiguren

Verwende 3D-Zeichenfiguren als Referenz für Posen und Komposition.
Die 3D-Zeichenfiguren findest du in der (1) [Materialien]-Palette unter (2) [3D]→[Körperform].

Tippe zweimal auf das Miniaturbild für Materialien, um die Zeichenfigur auf der Leinwand einzufügen.
Passe die Körperform unter [Tooleigenschaften] nach deinen Wünschen an.

3D-Zeichnenfiguren können durch Antippen von Teilen wie Händen und Füßen in Pose gebracht werden, aber du kannst auch ganz einfach tolle Posen mit Materialien für Posen erstellen.


Hinweis: Weitere Informationen zur Verwendung von 3D-Zeichenfiguren findest du in diesem Artikel:


Teile deine Werke

- Poste deine Werke auf Social-Media


(1) Tippe auf (2) [Sofort teilen] in [Quick-Access], um die Zielort für die Freigabe anzuzeigen zu lassen. Du kannst dein Werk auf der Leinwand teilen, indem du einfach ein Zielort aus der Liste auswählst.


- PNG-Bilder speichern


Wenn du ein PNG-Bild speichern möchtest, tippe auf [Zur Fotomediathek exportieren].
Die Bilder werden in Ordnern auf dem Smartphone selbst, wie z. B. "Alben" oder "Fotos", abgelegt und gespeichert.

Wenn du deine Werke in einem anderen Format speichern möchten, z. B. als jpg-Format, klicke bitte hier:



Für weitere Informationen über die Smartphone-Version von CLIP STUDIO PAINT, einschließlich der Möglichkeit, sie anzupassen, klicke hier:

Die Nutzung der einzelnen Funktionen von CLIP STUDIO PAINT ist die gleiche wie bei der PC- und Tablet-Version. Lerne noch mehr über CLIP STUDIO PAINT mit unseren offiziellen Tipps & Tutorials.

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials