Schritt für Schritt ein Anime-Auge mit CLIP STUDIO PAINT erstellen

4,618 Aufrufe

In diesem Tutorial erkläre ich, wie man ein Anime-Auge zeichnet und vollständig färbt

Bürsten

Dies sind einige meiner Lieblings-Clip-Studio-Pinsel, die ich beim Erstellen von Anime-Augen verwende: Normalerweise verwende ich "G-pen" und "Mapping pen" für die Skizze und das Erstellen von Details.
"Smooth Watercolor", "Watercolor" und "Watery" sind die, die ich am meisten von allen verwenden werde, und ich werde sie hauptsächlich verwenden, um die Farben zu mischen, Details zu schaffen und die zu polieren Stück.

"Hairbrush soft" wird hauptsächlich verwendet, um sanfte Lichter und Schatten zu erzeugen.

Formen und ihre Bedeutungen

Beim Erstellen eines Charakters haben Formen tatsächlich eine bestimmte Psychologie, die Sie verwenden können, um die Öffentlichkeit dazu zu bringen, Ihren Charakter zu verstehen, ohne dass Sie etwas über ihn wissen müssen.

Was ist Formpsychologie?
'' Die Wissenschaft, die den Einfluss von Formen auf Menschen untersucht, ist als Psychologie der Formen bekannt. Die Studie behauptet, dass jede Form ihre eigene Bedeutung hat und unseren Geist und unsere Reaktionen unterschiedlich beeinflusst. ''

Beispielsweise;
Häufige Bedeutungen von Quadraten und Rechtecken:

Disziplin
Stärke
Mut
Sicherheit
Verlässlichkeit

Wenn Sie diese Formen also für einen Charakter verwenden, kann er / sie ein Direktor, ein Boss oder jemand sein, der eine Armee anführt. Oder vielleicht der Böse in deiner Geschichte oder einfach eine nervöse Figur.

Kreise, Ovale und Ellipsen:

Sanftmut
weiblich
Universum
Magie
Geheimnis

Dies ist die am häufigsten verwendete und gebräuchlichste Form zur Herstellung von Anime-Augen. und ich denke, man kann sich gut vorstellen, warum: Die meisten Protagonisten haben runde Augen, vor allem, weil sie sanft sind und man sich sicher fühlen muss, wenn man sie ansieht. Also, wenn Ihr Charakter im Herzen süß ist, sind ein Paar süße, runde Augen das Beste für ihn.

Häufige Bedeutungen der Dreiecke:

Aufregung
Risiko
Achtung
Balance
Stabilität

Dies ist auch eine Form, die Sie in vielen Anime-Augen erkennen können und die zwei Bedeutungen haben kann. Es ist nicht unbedingt notwendig, dass ein Charakter mit "dreieckigen" Augen böse sein wird, vielleicht ist er / sie nur ziemlich stark.

Fangen Sie an, das Auge zu kreieren und zu färben

Anime-Augen sind im Allgemeinen sehr einfach, nur eine bloße Widerspiegelung der realistischen Augen, die wir auf unseren Gesichtern haben. aber das macht sie nicht weniger tief oder wichtig. Sie können komplizierte Formen einfach in weichere und einfachere Formen schneiden. Beispielsweise fehlt den meisten Anime-Augen der Tränenkanal oder die untere Augenpartie.

Fügen Sie zunächst die gewünschte Grundfarbe hinzu, und fügen Sie dann in einer multiplizierten Ebene mit einem sanften Pinsel Schatten hinzu. (Ich werde meistens ein Aquarell verwenden); Erstellen Sie sanfte Striche ab der oberen Ecke der Iris.

Erstellen Sie mit der gleichen Methode mehr und mehr Tiefe in der oberen Ecke der Iris, indem Sie immer dunklere Schatten hinzufügen. Ich habe eine Palette der Farben, die ich verwendet habe, in der oberen linken Ecke des Stücks gelassen, wenn Sie sie verwenden möchten. Danach gehen Sie vor, um die zentrale Pupille zu erstellen, in der ich einen sanften und weichen Schatten ringsum erstellt habe. Danach "umarmen" Sie es mit zwei weichen Linien.

Möglicherweise bemerken Sie den Unterschied zwischen den beiden Teilen nicht. Aber ich benutze dieses Bild, um Sie zu verstehen und etwas WICHTIGES zu lernen: Bleiben Sie nicht immer im selben Farbspektrum: Ich habe ein dunkles Lila verwendet, um dem Auge einen interessanteren Look zu verleihen. Wenn Sie nur Blau verwenden, wird es langweilig und weniger tief.

Lichter hinzufügen

Lassen Sie uns mit einem sanften Pinsel und einer ADD GLOW-Schicht eine helle hellblaue Farbe auswählen und superweiche Pinselstriche im unteren Augenwinkel erzeugen. Dies fügt dem Auge Licht hinzu, ohne zu viel oder zu wenig zu sein. Ich habe die SOFT Haarbürste benutzt.

Wenn Sie mit Ihrer Lichtblüte zufrieden sind, erstellen Sie sanfte Striche in einer weiteren ADD GLOW-Ebene, um diesen Halbmondeffekt zu erzielen. Lassen Sie winzige "Tränen", die diesen Linien folgen, damit das Auge tiefer und interessanter aussieht. Ich habe auch Licht rund um die Pupille hinzugefügt, damit es mehr auffällt.

Eine wirksame Regel in der Kunst im Allgemeinen ist die folgende:

Wenn Sie möchten, dass etwas mehr auftaucht und die Aufmerksamkeit sofort auf diese besondere Sache lenkt, umgeben Sie es einfach mit einer helleren Farbe: Wenn Sie in das Auge schauen, ist der Schüler der tiefste und seelischste Teil, und ich wollte wen auch immer Beobachtet, wie das Stück sofort zum Anschauen gebracht wird und fühlt eine sofortige Verbindung.

Ich gehe vor, indem ich diesen Bogen oder diese Halbmondform in den Augen erschaffe; Es ist ziemlich einfach, es zu machen:
erstelle eine GLOW DODGE-Ebene und erstelle einen Halbkreis. Wischen Sie dann mit einem Radiergummi vorsichtig den inneren Teil ab, bis Sie nur noch ein Ding und eine funkelnde Linie haben. Dann gehe ich vor, um einen Spritzer Licht auf die Pupille zu bringen

Verleihen Sie der Iris mit einer OVERLY-Schicht und einem sanften Pinsel mehr Farbeffekt mit Lila oder einer anderen Farbe Ihrer Wahl.

Färben Sie die Lineart und mischen Sie das Stück ein

Um die Linie einzufärben, ohne dass sie aus den Rändern herauskommt, klicken Sie einfach auf das Schlosssymbol mit den transparenten Pixeln.

Wenn Sie Ihre Ebene gesperrt haben, wählen Sie einfach die Farben aus, die Ihnen am besten gefallen, und spritzen Sie sie mit einer weichen Haarbürste herum. Ich habe der Haut auch ein paar Schatten hinzugefügt, damit sie vollständiger aussieht.

Alle Ebenen zusammenfügen und mit einem weichen Aquarellpinsel die Linie ruhig auf das Stück auftragen. Sie können sehen, wie einheitlicher es bereits aussieht!

Fügen Sie vorsichtig mehr und mehr Details hinzu, damit es sich noch besser in die Haut und die Iris einfügt. Spielen Sie mit Farben und Formen, bis Sie zufrieden sind

Wimpern und Details hinzufügen

Mit dem gleichen Pinsel fügte ich dem Stück winzige Wimpern hinzu. Beim Erstellen der Wimpern habe ich die gleiche Farbe des "Deckels" verwendet, der auch angebracht ist. Wie Sie sehen können, sind die unteren rosa, während die oberen blau sind. Die Verwendung der gleichen Farben vereinheitlicht das Stück und lässt es in sich stimmiger wirken.

Das Hinzufügen von Details mit CLIP STUDIO PAINT ist extrem einfach. Aus diesem Grund ist es das beste Tool, um Anime-Inhalte zu erstellen. Es hat einen GANZEN Abschnitt, in dem Sie funkelnde und süße Pinsel verwenden können, um Details entweder in Ihren Stücken oder in Ihren Manga-Blättern hinzuzufügen! Ich persönlich benutze diese VIELE und habe meinem Stück das Sparkle A und den * weichen * Kreis hinzugefügt, damit es hübscher aussieht.

Ansonsten habe ich eine Multiplikationsebene erstellt und oben auf den Augen einen Schatten hinzugefügt, um die Tiefe mit einer dunkelblauen Farbe und einem weichen Pinsel zu erhöhen.

Mit einem "Mapping Pen" fügte ich diesem Stück direktes Licht mit weißen Punkten hinzu. Es gibt keine solche Regel, wo Sie direktes Licht in Ihr Auge setzen sollten. Ich mag es, es an den Seiten, der oberen Ecke, in der Nähe der Pupille und auf der Unterseite, wo die unteren Wimpern sind, hinzuzufügen. Ich habe auch einiges zur Wange und zum oberen Augenlid hinzugefügt!

Um den Effekt "Glühen" zu erzielen, duplizieren Sie Ihre Lichtebene immer mit einer Ebene "Glühen hinzufügen" und verwenden Sie die Option "Gaußscher Weichzeichner" unter FILTER> BLUR> GAUSSIAN BLUR.

Und wir sind fertig!

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials