- Wie man eine Illustration auf CSP animiert -

2,130 Aufrufe

- HALLO -

Ich stelle mich vor:

Ich bin Lemon, ein französischer Künstler und Animationsstudent;)
IG: Zitronennacht

Willkommen in diesen Tipps zu: Wie animiere ich eine Illustration?

Es macht wirklich Spaß, Ihre Zeichnungen und Illustrationen zum Leben zu erwecken, und Sie werden feststellen, dass die Animation nicht so kompliziert ist, wie es scheint: 3

Heute werde ich Ihnen zeigen, wie man dieses einfache GIF macht!

- Bereiten Sie den Arbeitsbereich vor -

Ich arbeite auf dem iPad Pro mit der Ex-Version von Clip Studio Paint

Zunächst brauchen wir eine Illustration!

Ich habe diesen gewählt, den ich absichtlich gemacht habe, um ihn zu animieren. Um es auf allen Ebenen einfach und zugänglich zu machen, sollten Sie nicht alles in Bewegung setzen wollen. Nur ein Element reicht aus, um Ihre Illustration lebendig werden zu lassen: 3

Hier konzentrieren wir uns auf den Schwanz der Katze, der das bewegende Thema der Zeichnung sein wird

Wir werden es also vom Rest der Abbildung trennen, damit wir es leichter bewegen können, ohne die darunter liegenden Elemente zu beeinflussen.

Am Ende haben wir das

Um sie einfacher in die Animation integrieren zu können, müssen Sie sie in PNG exportieren, indem Sie alle anderen Elemente um und unter der Katze entfernen.
So was :

Sie machen dasselbe mit dem Rest der Abbildung, um die beiden separaten Elemente zu erhalten.

Dann erstellen wir unsere Animation. Klicken Sie dazu auf diese Schaltfläche:

Und wir kommen, um Animation auszuwählen

Damit wir im Format unserer Illustration die Abmessungen unseres Basisbildes ändern, ist es hier 3508 x 4961

Um dann die nicht benötigten Ränder zu entfernen, setzen wir hier alles auf Null

Ich komme dann, um die Anzahl der Bilder pro Sekunde zu reduzieren. Sie sind auf 30 eingestellt, aber ich bevorzuge das Format 24 pro Sekunde

Sie klicken auf OK und normalerweise erhalten wir Folgendes:

Wir importieren dann unsere beiden Bilder von früher

Der Desktop ist jedoch immer für Animationen gedacht, daher ändern wir ihn einfach, indem wir zu "Fenster" und dann zu "Arbeitsbereich" gehen und auf "Animationsarbeitsbereich" klicken.

https://assets.clip-studio.com/fr-fr/detail?id=1761054

Ich verwende diesen Arbeitsbereich, der auf Assets hochgeladen wurde. Er ist gut aufgebaut und für Anfänger praktisch

Wenn Sie auf "OK" klicken, ohne etwas zu ändern, sollte Ihr Arbeitsbereich folgendermaßen aussehen:

Es ist möglich, dass Ihr Arbeitsbereich nicht genau derselbe ist. Ich habe den Arbeitsbereich so angepasst, dass er dem für meine Illustrationen verwendeten ähnlich ist. Ich rate Ihnen, dasselbe zu tun. Es wird für Sie einfacher sein, sich zurechtzufinden: 3

Um die importierten Magier verwenden zu können, klicken Sie einfach auf "Pixelize".

Und du machst dasselbe mit dem anderen, aber es ist nicht notwendig, weil hier nur der Chat geändert wird

Um zu vermeiden, dass Sie sich mit unnötigen Ebenen überladen, können Sie diese drei löschen. Sie werden in diesem Lernprogramm nicht verwendet.

Sobald Sie alles fertig haben, sollten Sie Folgendes haben:

Die drei Ebenen oben rechts befinden sich in der Chronologie unten in derselben Reihenfolge. Sie können den Ebenen Farben zuweisen. Es ist einfacher, sich so zu finden

Um zu den gewünschten Schichten zu gelangen, wird es hier nur die Katze sein

Dann klicken Sie auf dieses kleine Quadrat und wählen die Farbe Ihrer Wahl

So wird es auf Ihrer Timeline leicht erkennbar sein

Nachdem die Zeichenfläche fertig ist, können wir mit dem Animieren beginnen: 3

- Animation -

In dem, was ich Ihnen zeigen werde, ist dies eine sehr einfache Möglichkeit zum Animieren. Sie müssen das Design nicht jedes Mal neu zeichnen, um es zu bewegen.

Wir werden einfach jedes Mal den Schwanz der Katze duplizieren und bewegen, um die Bewegung zu erzeugen

Dazu werden wir bereits die Bildzeit verkürzen, die unser erstes Bild benötigt

Wir sind im 24 / s-Format, was bedeutet, dass wir für eine Sekunde 24 Bilder benötigen

Wir werden daher die Bildzeit verkürzen und nur 1 Bild zuletzt machen, wie folgt:

Dies ist so, dass das Bild nur für 1 Frame sichtbar ist und dann Platz für andere lässt, die danach kommen werden

Dann werden wir dieses Bild duplizieren und es so verschieben, dass es danach ist

Auf dem doppelten Modell starten wir die Schwanzbewegung

Gehen Sie dazu zu "Schnellzugriff" und klicken Sie auf "Netztransformation".

Und dieses Maschennetz erscheint auf Ihrem Bild:

Da wir unsere Katze zuvor isoliert haben, wird die Transformation nur an ihm durchgeführt, da er das einzige Element der Schicht ist. Die Stiche sind jedoch zu groß und Sie können den Schwanz nicht bewegen, ohne den Rest des Körpers zu beeinträchtigen.

Wir werden daher diese beiden Einstellungen auf das Maximum erhöhen

Am Ende haben wir also Folgendes:

So können wir den Schwanz der Katze bewegen

Und so weiter duplizieren wir das Bild, das wir gerade gemacht haben, und verschieben es dann um einen Rahmen, so dass sie aufeinander folgen, wodurch die Bewegung des Katzenschwanzes erzeugt wird.

Wenn wir so weitermachen, erhalten wir Folgendes:

Wir haben gerade den ersten Teil der Bewegung beendet, jetzt muss der Schwanz bis zu seinem Startpunkt herunterkommen, um auf die andere Seite zu schwingen.

Dazu duplizieren wir einfach alles, was wir gerade getan haben, um die Bewegung zu reproduzieren, die nach unten geht

Wir werden daher die letzte Bewegung des Schwanzes als die höchste wählen und diejenige kopieren, die kurz zuvor kommt, hier die Schicht in Grün

Ich rate Ihnen, die Farben zu ändern, wenn Sie die Ebenen duplizieren. Es ist zu diesem Zeitpunkt recht leicht, sich zu verlaufen, aber die helfende Hand ist schnell erledigt

Also dupliziere ich diese Ebene so

Und damit dieser der Chronologie folgt, werden wir ihn am Ende der Bewegung des Schwanzes bewegen, dies wird daher die Bewegung verringern.

Wir verschieben den Rahmen so, dass er in der Zeitleiste nach platziert wird

Und so weiter, wir reproduzieren die Bewegung, die nach unten geht, es sollte folgendes geben:

Wir werden jetzt die Bewegung so erstellen, dass sie auf der anderen Seite nach oben geht

Wir werden einfach den gleichen Vorgang wie zuvor reproduzieren und das Heck Frame für Frame bewegen, um es nach oben zu bringen, und dann alles duplizieren, um es auf die gleiche Weise nach unten zu bringen.

Ich lege den ersten Teil der Bewegung in einen Ordner, bevor ich meine Ebenen klarer mache

Die Bewegung sieht jetzt so aus:

Sobald wir mit der Bewegung zufrieden sind, verkürzen wir die Dauer des Hintergrunds so, dass sie der Dauer entspricht, die wir gerade erstellt haben

Am Ende haben wir also Folgendes:

- Export -

Nachdem unsere Animation fertig ist, können wir sie als GIF exportieren, sodass die Animation in einer Schleife ausgeführt wird

Gehen Sie dazu zu "Datei" und dann zu "Animation exportieren" und klicken Sie auf "Animiertes Gif".

Benennen Sie Ihr GIF um, ich habe nur "Katze" gewählt und dann "OK" gedrückt.

Drücken Sie "OK", ohne etwas zu berühren. Ich habe es vorgezogen, die Animation in 8 Bildern pro Sekunde statt in 24 zu machen. Die Bewegung macht es besser.

- Ende -

Und los geht's!

Die Unterhaltung ist vorbei!

Es ist wirklich super cool zu machen und es hilft, eine Illustration lebendiger und ansprechender zu machen!

Hoffe, das hat dir Dinge beigebracht: 3

Große Küsse: D.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials