Einfaches Tutorial für strahlende Augen

1,819 Aufrufe

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie einfach Augen zeichnen können, die viel leuchten und funkeln. Das Tutorial ist etwas länger, da ich dir einfach auch zeige, wie ich den Charakter in kurzen Schritten gezeichnet habe. Am Ende werde ich jedoch zusammenfassen, wie Sie die wenigen wichtigen Schritte für jede Ihrer digitalen Zeichnungen ausführen können.

1. Zeichne deinen Charakter

Dieser Schritt ist einfach. Zeichnen Sie einfach, was Sie zeichnen möchten, Sie können auch malen.

Hier habe ich meinen Charakter mit einem einfachen Markierungspinsel gezeichnet

Löschen Sie nun Ihre Skizzierebene und füllen Sie den Hintergrund mit dem Fülleimer UNTER Ihrer Linienebene aus.
Erstellen Sie nun eine weitere Ebene unter Ihrer Hintergrundebene und füllen Sie die flachen Farben mit dem Füllwerkzeug.

Auf diese Weise benötigen Sie weder eine Schnittgruppe noch das Auswahlwerkzeug und zeichnen trotzdem nicht über Ihren Hintergrund.

Hinweis:
Verwenden Sie leuchtende Farben für die Augen Ihres Charakters. Unabhängig davon, ob die Augen dunkler sind, verwenden Sie eine hellere Farbe (hellblau, für Rot rosa, hellbraun, hellgrün oder hellgelb).

Gehen Sie nun zu Ihrer Hintergrundebene und fügen Sie eine neue als Beschneidungsgruppe hinzu und zeichnen Sie einen Hintergrund, den Sie haben möchten.

Hinweis:
Die leuchtenden Augen wirken besser bei hellem, glänzendem Hintergrund!

2. Die Schattierung

Jetzt fang an, deinen Charakter zu schattieren. Ich benutze ein Markierungswerkzeug und zeichne sehr schnell. Es muss nicht sehr sauber sein, wenn Sie keine vollständige Schattierung der Zellen vornehmen möchten, da Sie es anschließend sowieso mischen.

Machen Sie auf Ihre flachen Farben eine weitere Schicht auf multiplizieren und wählen Sie eine bräunliche Farbe für eine warme Schattierung.

Zeichnen Sie eine Kurve in die Mitte jedes Auges und folgen Sie den runden Linien wie auf dem Bild.

Füllen Sie nun den oberen Teil der Augen aus

Jetzt mit dem Füllwerkzeug leicht über die Ränder streichen.
Wählen Sie nun eine etwas dunklere Farbe als Ihre Schattierungsfarbe, zeichnen Sie eine weitere Kurve in die Mitte der Augen und folgen Sie den Rändern erneut, aber jetzt tun Sie es oben.

Füllen Sie diesmal nicht den oberen Teil aus.

Jetzt wieder leicht überblenden und die Schattierungsebene anpassen. Ich mag mehr Kontrast, also gehe ich zu

Bearbeiten-> Farbkorrektur-> Helligkeit / Kontrast

Jetzt mit mehr Kontrast.

3. Das Leuchten

Erstelle eine neue Ebene unter deiner Hintergrundebene und setze sie auf Multiplizieren.
Zeichnen Sie mit einem riesigen Stift über Ihren gesamten Charakter oder verwenden Sie das Lasso-Füllwerkzeug. Du wirst sehen, dass dein Charakter viel dunkler wird.

Hinweis:

Die Farbe Ihrer Schattierung sieht am besten aus, wenn sie zu Ihrer gesamten Hintergrundfarbe passt.

Braun / Orange-> Orange glänzender Hintergrund, Lila -> blauer Himmel als Hintergrund

Füge eine neue Ebene darüber hinzu und lege sie auf "Hinzufügen (leuchten)"

Wählen Sie eine hellblaue Farbe, wenn Ihr Charakter blaue Augen hat, und zeichnen Sie einige Punkte. Jetzt können Sie schon sehen, wie es glänzen wird!

Wählen Sie eine lebendigere Farbe wie Lila / Rosa / Goldgelb / Hellblau und zeichnen Sie mit einem Stift in den oberen Augenbereich.

Legen Sie nun eine neue Ebene zum Hinzufügen (Glühen) über ALLE Ihre Ebenen und wählen Sie eine weiche Airbrush und eine hellblaue Farbe.
Drehen Sie die Dichte Ihres Pinsels ein wenig herunter und verwenden Sie eine Größe, die etwas größer als die Augen ist, und zeichnen Sie nur etwas darüber. Jetzt wird es leuchten!

Hinweis:

Wenn Sie ein stärkeres Leuchten wünschen, können Sie entweder die volle Dichte verwenden oder diese Ebene duplizieren.

Legen Sie Ihre Augen auf Ihre Lineart-Ebene und erstellen Sie eine Schnittmaske. Wählen Sie nun die Schattierungsfarbe des Haares und zeichnen Sie mit einem Stift über die von Haaren verdeckten Stellen. Verringern Sie die Dichte auf 50.

Gehen Sie nun zurück unter Ihre Hintergrundebene und erstellen Sie eine neue Ebene - Hinzufügen (Glühen) und zeichnen Sie Hervorhebungen auf Ihren Charakter und die Kanten, um Ihren Charakter besser hervorzuheben

Füge Tonnen winziger Glitzer in die Augen ein

Und das ist es!

Jetzt können Sie vergleichen, ob Sie die dunkle Version behalten möchten oder ob Sie die hellere Version bevorzugen.

Dies ist die aktuelle Version, die wir haben.

Dies ist der Fall, wenn Sie die Multiplikationsebene entfernen, auf der Sie Ihren gesamten Charakter gezeichnet haben.

Optional:

Speichern Sie Ihr Bild als PNG und öffnen Sie es erneut.
Passen Sie die Farben, die Sättigung und den Kontrast an. Wenn Sie möchten, dass die Ebene unscharf wird, duplizieren Sie sie und gehen Sie zu Filter-> Weichzeichnen-> Gaußscher Weichzeichner auf 30. Verringern Sie dann die Dichte Ihrer Ebene.

Ich hoffe, dieses Tutorial war hilfreich. Jetzt können Sie Unmengen von funkelnden Augen erzeugen.


Kurzzusammenfassung:

-Zeichne einen Charakter mit flachen Farben und Schattierungen unter deiner Hintergrundebene
-Auf die Oberseite eine Schicht auftragen (glühen) und mit einem großen weichen Pinsel leicht über die Augen zeichnen
- Füge eine weitere Glühschicht hinzu und zeichne Highlights

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials