Anfängerleitfaden für Comic-Soundeffekte

541 Aufrufe

Hallo allerseits, dies ist ein Tutorial zum Hinzufügen von Comic-Soundeffekten in Clip Studio Paint. Ich werde einige nützliche Möglichkeiten zum Hinzufügen von Soundeffekten mit dem Stift-Werkzeug und dem Text-Werkzeug beschreiben.

Hinzufügen von Soundeffekten mit dem Stiftwerkzeug

Eine Möglichkeit, Soundeffekte hinzuzufügen, ist die Verwendung des Stiftwerkzeugs. Erstellen Sie zunächst eine neue Ebene für Ihre Soundeffekte. Ich verwende dafür gerne Vektorebenen, aber die Verwendung von Rasterebenen funktioniert. Um eine neue Vektorebene zu erstellen, klicken Sie im Ebenenfenster auf das Symbol [Neue Vektorebene].

Sie können auch eine neue Vektorebene erstellen, indem Sie zum Menü [Ebene]> [Neue Ebene]> [Vektorebene] gehen.

Zeichnen oder schreiben Sie die Soundeffekte auf die neue Ebene. Nachdem Sie die Soundeffekte hinzugefügt haben, können Sie einen Rahmen hinzufügen, indem Sie auf das Symbol [Randeffekt] im Bereich [Ebeneneigenschaft] klicken.

Durch Hinzufügen von Rändern zu den gezeichneten Formen sind die Soundeffekte leicht zu lesen und hervorzuheben.

Sie können die Farben der Soundeffekte auch ändern, indem Sie die Text- und Rahmenfarben abwechseln.

Sie können die Soundeffektformen skalieren, verschieben, drehen und verzerren, indem Sie den Bereich auswählen, den Sie anpassen möchten, und dann zu [Bearbeiten]> [Transformieren]> [Freie Transformation] wechseln. Passen Sie die Form des ausgewählten Bereichs an, indem Sie die Ecken des Begrenzungsrahmens ziehen oder drehen.


Sie können die Form auch anpassen, indem Sie zu [Bearbeiten]> [Transformieren]> [Netztransformation] gehen. Ziehen Sie die Kontrollpunkte in den Netzbegrenzungsrahmen, um die Form des ausgewählten Bereichs zu ändern.

Mit dem Stiftwerkzeug gezeichnete Soundeffekte verleihen Ihren Comics ein organisches und handgezeichnetes Aussehen!

Hinzufügen von Soundeffekten mit dem Textwerkzeug

Eine andere Möglichkeit, Soundeffekte hinzuzufügen, ist die Verwendung des Textwerkzeugs.

Wählen Sie das [Textwerkzeug] und klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Leinwand, um den Text-Soundeffekt hinzuzufügen. Ein Begrenzungsrahmen wird automatisch für Sie erstellt, wenn Sie Ihren Text eingeben. Sie können den Text auch skalieren, verschieben und drehen, indem Sie den Begrenzungsrahmen anpassen.

Sie können auf die gleiche Weise wie oben einen Textrand für Ihren Text-Soundeffekt erstellen, indem Sie im Bedienfeld [Ebeneneigenschaft] auf das Symbol [Randeffekt] klicken.

Sie können die Textebene auch rastern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken und auf [Rastern] klicken oder zu [Ebene]> [Rastern] gehen.

Wenn Sie die Textebene rastern, können Sie [Netztransformation] für den Text genauso verwenden wie die mit dem Stiftwerkzeug gezeichneten Soundeffekte.

Sie können auch Ebenentexte hinter Bilder in Ihrem Comic einfügen, indem Sie die Textebene unter andere Ebenen im Ebenenfenster ziehen.

Hinzufügen von transparenten und Verlaufstext-Effekten

Sie können transparente und Verlaufstexte erstellen, um interessante Soundeffekte zu erstellen.

Beginnen Sie zunächst mit dem Rastern der Textebene, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Textebene klicken und wie oben gezeigt auf [Rastern] klicken. Gehen Sie dann zu [Auswählen]> [Farbraum auswählen] und klicken Sie auf die Farbe, die Sie auswählen möchten.

Mit dem ausgewählten Bereich können Sie transparenten Text erstellen, indem Sie den Auswahlbereich löschen oder löschen.

Wenn der Bereich ausgewählt ist, können Sie einen Verlaufstext-Effekt erstellen, indem Sie auf das [Verlaufswerkzeug] klicken, das Unterwerkzeug [Manga-Verlauf] auswählen und den Verlauf auf den ausgewählten Bereich anwenden.

Hinzufügen von Soundeffekten mit dem Dekorationswerkzeug

Mit dem [Dekorationswerkzeug] können visuelle Effekte von Soundeffekten wie z. B. Noten hinzugefügt werden.

Klicken Sie auf das [Dekorationswerkzeug] und wählen Sie unter [Effekt] das Unterwerkzeug [Musiknoten] aus. Klicken Sie dann einmal auf die Leinwand, um eine Musiknote hinzuzufügen, oder klicken und ziehen Sie auf die Leinwand, um mehrere Musiknoten hinzuzufügen.

Fazit

Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, dieses Tutorial hat Ihnen beim Erstellen von Soundeffekten in Ihrem Comic geholfen!

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials