Gemeinsame Handhaltungen - Halten eines Handys

712

Hallo! Mein Name ist Liz Staley und ich verwende CLIP STUDIO PAINT seit langem (ich habe angefangen, das Programm zu verwenden, als es noch unter dem Namen Manga Studio 4 bekannt war!). Ich war Betatester für das Manga Studio 5-Programm und für Clip Studio Paint und habe drei Bücher und mehrere Videokurse über das Programm geschrieben. Viele von Ihnen kennen wahrscheinlich meinen Namen aus diesen Büchern. Ich schreibe wöchentliche Beiträge auf Graphixly.com und auf CSP-Tipps, also kommen Sie jede Woche wieder, um mehr Clip Studio-Tipps und Tricks von mir zu erfahren!

Wenn Sie ein Projekt zeichnen, das in einer moderneren Zeit spielt, müssen Sie wahrscheinlich Charaktere zeichnen, die Telefone oder andere ähnliche Objekte halten. Als ich einen Comic erstellte, hatte ich immer Probleme, Hände zu zeichnen, die mit anderen Dingen interagieren, und ich weiß, dass ich immer noch nicht perfekt darin bin, Hände auf diese Weise darzustellen. Aber mit der Übung, die ich hatte, hoffe ich, dass meine Beobachtungen von Händen, die Telefone halten, vielleicht Anfängern helfen werden, die auch mit dieser gewöhnlichen Handhaltung zu kämpfen haben.

In diesem Artikel werden wir die folgenden Themen behandeln:
Die Hand brechen

Lass uns gehen!

Die Hand brechen

Wie die vorherigen Teile meiner Handzeichnungsserie werde ich die enthaltene 3D-Handpose aus der CSP-Materialbibliothek der Pose „Hold a phone“ verwenden. Diese befindet sich in der Materialbibliothek unter 3D – Pose – Hand.

Ich werde auch ein 3D-Modell für das Telefon verwenden, da dies ein Artikel über das Zeichnen der Hand ist und nicht über das Zeichnen von Telefonen. :) Ich habe mich für das 3D-Objektmaterial „3D Smartphone 3 + a“ von CSP User G-BLACK entschieden, das in den CSP Assets zu finden ist.

Wenn dieses Modell in Verbindung mit der Handhaltung verwendet wird, ist es erforderlich, das Telefonmodell manuell zu positionieren, zu drehen und auf das generische Figurenhaltungsmodell zu skalieren. Das ist nicht allzu schwierig, kann aber etwas mühsam sein. Überprüfen Sie unbedingt die Platzierung, indem Sie die Kamera drehen, sonst landen Sie möglicherweise mit dem Telefon an der falschen Stelle in der Hand!

Unten ist, was ich als Referenz erhalten habe. Wenn ich mir anschaue, wie ich mein eigenes Telefon halte, krümmt sich die Fingerposition etwas zu weit um die Vorderseite des Bildschirms als meine eigene Hand, aber ich habe auch recht kleine Hände und eine ziemlich sperrige Hülle an meinem Telefon Für jemanden mit größeren Händen und einem dünneren Telefon ist dies wahrscheinlich perfekt.

Ich denke, es ist wichtig, beim Zeichnen von etwas, das mit etwas anderem interagiert, an beiden Dingen gleichzeitig zu arbeiten. Wenn ich zum Beispiel Charaktere zeichnen würde, die Händchen halten, würde ich irgendwie gleichzeitig an den Händen beider Charaktere arbeiten, anstatt erst die eine und dann die andere zu zeichnen. Im Falle einer Hand, die mit einem Objekt interagiert, möchte ich zumindest die grobe Form dieses Objekts haben, bevor ich die Hand zeichne. Da ich in diesem Artikel ein 3D-Modell für das Telefon verwende, habe ich eine Kopie des Telefonmodells erstellt, es in Strichzeichnungen umgewandelt und auf einer separaten Ebene platziert, damit ich die Hand darum herum konstruieren kann.

Bevor wir fortfahren, ist es offensichtlich etwas schwer zu erkennen, was die Hand hinter dem Telefon in unserer Referenz macht. Wussten Sie, dass Sie die Sichtbarkeit eines 3D-Objekts deaktivieren können, selbst wenn sich alle Ihre Objekte auf derselben Ebene befinden?

Um 3D-Objekte ein- und auszuschalten, wenn sie sich alle auf derselben Ebene befinden, wählen Sie zuerst die 3D-Objektebene aus und klicken Sie dann mit dem Objektwerkzeug auf eines der 3D-Modelle, um es auszuwählen. Im Werkzeugeigenschaften-Fenster sehen Sie ein kleines Fenster mit dem Namen des ausgewählten Modells und rechts davon ist ein Pfeil für ein Dropdown-Menü. Wenn Sie darauf klicken, wird eine Liste aller 3D-Elemente angezeigt. Klicken Sie auf das Augensymbol links neben dem Namen des Modells oder der Modelle, die Sie ausblenden möchten.

Jetzt können wir mit dem Schruppen der Handzeichnung beginnen! Wie üblich fange ich mit einer abgerundeten quadratischen Form für den Handflächenbereich an und raue auch den Unterarm auf. Versuchen Sie beim Positionieren einer Hand mit einem anderen Objekt, „Orientierungspunkte“ auf dem anderen Objekt auszuwählen, um sicherzustellen, dass Sie die Formen an den richtigen Stellen erhalten. Zum Beispiel habe ich kurz darauf gemerkt, dass ich den Handflächenbereich hinter dem Telefon zu hoch gemacht habe. Glücklicherweise ist dieser Bereich hinter dem Telefon verborgen, aber wenn ich nicht aufpasste, könnte die Anatomie der Hand verzerrt werden.

Ich zeichne auch meine groben Formen über meine Referenz, um es etwas einfacher zu machen, sie in meine Zeichnung zu übertragen. Wenn dies möglich ist, ist es eine großartige Möglichkeit, die Anatomie etwas einfacher zu visualisieren.

Lassen Sie uns als nächstes den Daumen rauh machen. Der Daumen kommt um die Seite des Telefons nach oben und krümmt sich leicht vor dem Bildschirm, um es sicher zu halten.

Die Positionierung und Form der vier Finger ist äußerst wichtig und – wie bei den meisten Handzeichnungen – äußerst pingelig. Der Zeigefinger kommt am weitesten nach oben, aber im Vergleich zu den anderen drei Fingern auch am wenigsten nach vorne. Bei diesem Finger befindet sich nur die Fingerkuppe des Zeigefingers vor dem Telefon.

Ich behandelte den Mittelfinger als eine Einheit und den Ring- und kleinen Finger als Gruppe. Diese drei Finger kommen insgesamt weiter um die Vorderseite des Telefons herum und bedecken in diesem Beispiel sogar Teile des Bildschirms, wobei der Ring und der kleine Finger am weitesten über das Telefon kommen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie die Proportionen Ihrer Skizze ändern müssen, können Sie entweder das Verflüssigen-Werkzeug verwenden oder mit dem Lasso-Werkzeug um den Bereich herum auswählen und dann mit den Transformationswerkzeugen nach Bedarf anpassen.

Wenn Sie mit Ihrer groben Skizze zufrieden sind, erstellen Sie eine neue Ebene und gehen Sie sie noch einmal durch. Normalerweise mache ich einen zweiten Durchgang mit Bleistiften, weil meine Skizzen unordentlich sind, aber wenn Sie ein genauerer Skizzierer sind, können Sie einfach mit Tinte übergehen, wenn Sie es vorziehen!

Wenn ich es mir jetzt ansehe, ein paar Tage nachdem ich diese Zeichnung gemacht habe, gibt es Dinge, die ich definitiv vor dem Einfärben ändern würde, wenn ich dies als Teil eines fertigen Stücks tun würde, aber es ist nicht schlecht für eine Übungszeichnung!

Fazit

Je mehr du das Zeichnen von Händen in allen möglichen unterschiedlichen Ausdrücken übst, desto besser wirst du im Allgemeinen darin, sie zu zeichnen. Denken Sie daran, dass Hände die größte Herausforderung für die meisten Künstler sind, also lassen Sie sich nicht entmutigen und arbeiten Sie einfach weiter.

Weitere Informationen zu CLIP Studio Paint finden Sie unter https://www.clipstudio.net/en https://www.clipstudio.net/en oder https://graphixly.com https://graphixly.com

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials