Nützliche Funktionen für schnelles und präzises Kolorieren

25,669 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial


Das [Fläche füllen] Tool wird unter anderem zur Farbunterteilung von Illustrationen sowie zum Schattieren von Comics eingesetzt. Wir stellen Ihnen drei Besonderheiten des [Fläche füllen] Tools in CLIP STUDIO PAINT vor, durch die ganz einfach sowohl große als auch sehr detaillierte Flächen koloriert werden können.


Besonderheiten des [Fläche füllen] Tools              

■ [Tooleigenschaften] > [Lücke schließen]


Wenn Sie die [Lücke schließen] Funktion aktivieren, wird die umschlossene Fläche mit Farbe gefüllt, selbst wenn in den Linien Lücken vorhanden sind. Stellen Sie ein, wie groß die Lücke sein darf, und passen Sie den Wert an, falls es nicht wie gewünscht funktioniert.



■ [Tooleigenschaften] > [Flächengröße]


Wenn Linien mit Anti-Aliasing mit Farbe gefüllt werden sollen, kommt es oft vor, dass kleine weiße Stellen zurückbleiben. Aktivieren Sie in solchen Fällen die [Flächengröße] Funktion und passen Sie den Wert an, um die Fläche vollständig mit Farbe auszufüllen.



■ [Schließen und füllen] Sub-Tool


Ziehen Sie mit dem [Schließen und füllen] Sub-Tool um den Bereich herum, der koloriert werden soll, um alle umschlossenen Flächen innerhalb dieses Bereichs mit Farbe zu füllen. Benutzen Sie dieses Tool, um Stellen mit dünnen oder detaillierten Linien zu kolorieren.

Im obigen Beispiel wird für die Farbe eine andere Ebene als für die Linien verwendet.

https://www.youtube.com/watch?v=1RzF4jpzQlQ


Hinweis: Alles auf einmal kolorieren

Selbst durch Linien getrennte Flächen können sofort vollständig mit Farbe gefüllt werden, indem Sie das Tool über die Leinwand ziehen.

https://www.youtube.com/watch?v=BCrVEa_7jpU


Weitere Informationen zum [Fläche füllen] Tool finden Sie hier.

https://tips.clip-studio.com/de-de/articles/590
https://tips.clip-studio.com/de-de/articles/591

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials