2. Skizze

17,368 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

Für diese Illustration habe ich „Alice im Wunderland“ als Motiv gewählt.

Ich wollte eine Illustration erstellen, die die traumähnliche Atmosphäre des Wunderlands wie einen Tagtraum von Alice einfängt.


Als Erstes überlege ich mir beim Zeichnen die ungefähre Position der Figur und die Zusammensetzung des Bildes.


Nachdem ich die Komposition grob festgelegt habe, füge ich über dem Skizzenlinienordner eine Ebene mit der Füllmethode [Überlagern] hinzu, die mit blauer Farbe gefüllt ist.


Nun werde ich das Farbschema festlegen.

Ich möchte, dass das Bild richtig das Gefühl hervorruft, in der Traumwelt von Alice zu sein, und wähle daher sehr intensive Farben.

Um die Farben mit der Linienfarbe zu verblenden, stelle ich die Füllmethode dieser Ebene auf [Multiplizieren].


Ich wähle aus meinem Farbfelder-Set, das ich registriert habe, helle und stark gesättigte Farben.


Ich füge eine neue Ebene mit der Füllmethode [Negativ multiplizieren] hinzu und verfeinere meine Skizze, indem ich die Farben intensiviere, um die schwebende Wirkung zu betonen.


Ich zeichne für Alice und Humpty-Dumpty noch ein paar Details.


Ich passe die Positionen von Alice und der Grinsekatze etwas an und füge weitere Details hinzu.

Dann verschiebe ich alle Ebenen in einen Ebenenordner und ziehe diesen Ordner anschließend in der [Ebenen] Palette auf das [Neue Rasterebene] Symbol, um ihn zu duplizieren.


Ich klicke mit der rechten Maustaste auf den duplizierten Ordner und wähle [Ausgewählte Ebenen kombinieren], um den Ordner in eine einzelne Ebene umzuwandeln.


Auf dieser Ebene mache ich ein paar weitere Anpassungen und füge einige zusätzliche Details hinzu.


Jetzt ist die Skizze fertig.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials