HUMANOID MONSTER CREATURE Tutorial

3,256 Aufrufe

Hi, ich bin Awan.
Heute werde ich dir zeigen, wie du ein Monster erschaffst, indem du ein paar Dinge zu einer Kreatur kombinierst. Heute mache ich ein humanoides Monster, indem ich MENSCH + SQUID + TENTACLES + DUCK LEGS + BEE STRINGER kombiniere. Um interessantes Monster zu machen, habe ich den Überfluss und das Fehlen des Monsters gesetzt. Es wird zeigen, dass das Monster sowohl die Schwäche antreiben muss.

Wenn einige von Ihnen nicht wissen, was Humanoid ist, sollten Sie diesen Artikel weiter unten lesen.

Was ist Humanoid?

https://en.wikipedia.org/wiki/Humanoid

Sie können den Artikel von anderen Seiten lesen. Humanoide Monster brauchen Humanoide und andere Dinge zum Klonen, um ein neues Monster zu erschaffen. Sie können Ihre Monstergeschichte schreiben, wenn Sie möchten. sei frei!!! ^. ^

Wenn alles fertig ist, stellen Sie sicher, dass Sie einen neuen Arbeitsbereich erstellen, um mit der Erstellung Ihrer Grafik zu beginnen. Lass uns gehen!!!

MALPROZESS

1. POSE ZEICHNEN

Beginnen wir mit der Pose. Die Pose sorgt dafür, dass Ihre Objektgeste besser aussieht. Im obigen Bild zeige ich Ihnen 2 Linienfarben. Die Redline ist der Pose Helfer. Es ist die Basis dessen, was ich mit der Pose machen werde. Die schwarze Linie ist die allgemeine Pose, die ich für die Herstellung eines Monsters verwenden möchte. In diesem Schritt kannst du außerdem planen, wie dein Monster aussehen wird. Womit die Humanoiden klonen usw. spielen Ihre Fantasie.

Ich benutze (Pencils Rough), um die Pose zu machen.

2. SKIZZIEREN

Stellen Sie sicher, dass Sie eine neue Ebene erstellen, bevor Sie mit der Skizze beginnen. Sie können die Skizze später ändern. Beim Skizzieren benutze ich auch (Rough Pencil), um den Arbeitsablauf für Bleistifte zu bestimmen. In diesem Schritt erledige ich alles, ich zeichne den Tintenfischkopf natürlich mit gruseligem Blick. Ich mache auch die Monsterhände voll von Tentakeln. Es gibt eine versteckte Waffe des Monsters, sie befindet sich an seinen Händen. der Bienenstringer, um Monstergift zu injizieren. Ich benutze auch Entenkeulen, um schneller im Wasser zu schwimmen. Also, ja, ich habe mich entschlossen, vorerst ein Wasserlebensraum-Monster zu bauen.

Sie können Ihre „Pose-Ebene“ ein- und ausschalten, um eine einfache Skizzenerstellung zu erhalten. Deaktivieren Sie außerdem die Pose-Ebene, nachdem Sie die Skizze fertiggestellt haben.

3. BASISFARBE

erstelle erneut eine neue Ebene und lege die Ebene unter die 'Skizzierebene'. Benennen Sie es in 'COLOURS-Ebene' um, damit wird Ihre Arbeit einfacher. folge der Farbbasis des Monsters und blockiere genau wie im obigen Bild. Für dieses humanoide Monster habe ich die rote Farbe als Basis des Monsterkörpers gewählt. Ich benutze auch (auch Mapping Pen), um die Grundfarbe zu machen.

4. SHADING

Für den Shading-Schritt können Sie eine neue Ebene erstellen, mit der Sie arbeiten möchten, oder Sie können einfach die zuvor erstellte 'COLOR-Ebene' verwenden. Ich bevorzuge die 'COLOUR-Ebene', weil ich nicht so gerne mit so vielen Ebenen arbeite. Ich benutze (Airbrush-Tools), um die Schattierung zum Teil des Monsterobjekts zu machen. In diesem Teil kannst du den hellen und den dunklen Teil des Monsters bestimmen. Wenn Sie die Arbeit beendet haben, können Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.

In diesem Teil kombiniere ich die Ebenen 'Skizzieren' und 'FARBEN'. Ich liebe es, mit dieser Art von Workflow zu arbeiten, weil es einfach ist, die Farbe zu mischen, ohne die neue Form des Monsters zu erhalten. Jetzt hast du dein Monster fertig zum Mischen. Ja, insgesamt haben wir jetzt 2 Schichten.

5. MISCHEN

Es gibt ein Füllwerkzeug in der Toolbox von Clip Studio Paint, aber ich bevorzuge die Verwendung von (Aquarell-dicht), um das Objekt zu mischen. Wie Sie im Bild oben sehen können, ergibt dichtes Aquarell insgesamt eine schöne Mischung. In diesem Schritt mische ich alles, um das Monster realistischer zu machen. Ich verwende mehr Farben, um ein satteres Ergebnis zu erzielen.

Das obige Bild ist die Vorschau nach Abschluss des Mischschritts. sei geduldig, ich schildere es noch. lol

6. OVERLAY SPIELEN

Erstellen Sie für diesen Schritt eine neue Ebene. Ich nenne es "Overlay-Ebene" und setze es oben auf die Ebenenstrukturen. Ich verwende die Farbe Pfirsich und ändere den Farbmodus in OVERLAY-MODUS. Ich benutze die (Airbrush-weich / hart), um den obigen Effekt zu erzielen.

7. DETAILIERUNG

Kehren Sie nun wieder zu Ihrer Ebene 'FARBEN' zurück und spielen Sie Details in der Ebene ab. Für die Detaillierung verwende ich auch (aquarell-dicht) mit kleinerer Pinselform, um das Detail zu erreichen. Ich benutze eine dunkle und eine helle Farbe, um das Detail zu erhalten, das ich will. Nachdem der Detailteil abgeschlossen ist, kann Ihre Arbeit nun abgeschlossen werden.

8. FINISH UND TEXTURIEREN

Für den Finishing-Schritt füge ich zwei neue Ebenen hinzu: "TEXTURE-Ebene" und "FINISHING LIGHT-Ebene". Die Texturebene enthält die Textur, die ich mit dem (Airbrush-Running Color Spray) erstellt habe. Ich benutze dunkle Farbe toke Textur der Monsterhaut. Ich habe die Monster Textur um seinen Körper gelegt. Mein Monster sieht jetzt etwas gruseliger aus. Wenn Sie ein ordentliches Ergebnis erzielen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich auswählen, den Sie texturieren möchten.
Nun, ich ändere den Textur-Farbmodus in LEBENDIGES LICHT. Es ergibt hellere und gemischte Farben mit den anderen Ebenen.

Die zweite Ebene 'FINISHING LIGHT-Ebene' enthält das letzte Licht, das mein Monster nass aussehen lässt. Ich ändere auch den Farbmodus in einen SOFT LIGHT-Farbmodus, um das Licht mit einer anderen Ebene zu mischen.

9. SCHLUSSARBEIT

Erstellen Sie eine neue Ebene für den Hintergrund, um Ihre Grafik anzuzeigen. und dein humanoides Monster ist bereit zu dienen. Du bist an der Reihe, interessantere Monster zu erschaffen. Es gibt unbegrenzte Quellen, die Sie für Monster-Materialien verwenden können.
Zögern Sie nicht, mich in Ihrer Kreation eines humanoiden Monsters zu markieren.

Ich hoffe, dieses Tutorial hilft dir dabei, dein humanoides Monster zu erschaffen. Lass uns auf meinem Instagram befreundet sein: @awanndus. Siehe Yaa ^. ^

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials