My Speed Painting - So fügen Sie einem Bild einen Glow-Effekt hinzu

3,926 Aufrufe
https://www.youtube.com/watch?v=YBURjutcvyw&feature=youtu.be

Einführung

Hallo.

Ich bin Eggylicky und es ist mein erstes Mal, dass ich dieses ganze Speed Painting Ding ausprobiere. Die Verwendung von Clip Studio Paint hat die Art und Weise, wie ich an meiner Kunst arbeite, grundlegend verändert. Ich liebe es, alles zu nutzen, was CSP zu bieten hat, einschließlich Pinsel und Effekte.
In diesem speziellen Video untersuche ich den Glüheffekt und zeige Ihnen, wie Sie ihn selbst verwenden. (Ich hoffe wirklich, dass ich es leicht genug gemacht habe, um es zu verstehen.)
Mit diesem Speed Painting wollte ich Ihnen hauptsächlich meinen allgemeinen Prozess zeigen, wie ich ein Stück skizziere, einfärbe, rendere und beende. Aber ich musste den Glüheneffekt hinzufügen, weil es etwas ist, das ich normalerweise meiner Kunst hinzufüge.
Im Folgenden finden Sie einen schrittweisen Tipp dazu.
Ich danke Ihnen, dass Sie sich mein Video und mein Tutorial angesehen haben, und hoffe, Sie werden diesen Tipp ausprobieren.

DIA 1

In dieser ersten Folie fügen wir einfach eine beliebige Farbe (in diesem Fall Orange und Gelb) zu dem Teil des Gemäldes hinzu, den wir mit einem Glüheffekt versehen möchten. Dazu benutze ich den Gouache-Pinsel und füge nach dem Zufallsprinzip große Striche hinzu.

DIA 2

Wie Sie sehen, klicken wir in der zweiten Folie auf unsere Ebene rechts (die wir in Folie 1 gezeichnet haben) und klicken über den Ebenen auf den Mischmodus (die Standardeinstellung ist normal). Wir wählen den Modus "VIVID LIGHT".

DIA 3

Unser nächster Schritt ist, mit der Beleuchtung ein bisschen mehr herumzuspielen (optional). Klicken Sie auf die Registerkarte "BEARBEITEN" (Schritt 1) und wählen Sie "Tonwertkorrektur (D)", "Farbton / Sättigung / Helligkeit (Strg + U)". Spielen Sie herum, um zu sehen, was Ihnen am besten gefällt (Schritt 2).

DIA 4

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Damit unser Schein nicht so hart aussieht, hilft der Unschärfeeffekt, die Dinge zu glätten. Klicken Sie auf die Registerkarte "Filter" (Schritt 1), wählen Sie "Weichzeichnen" und dann "Bewegungsunschärfe". Schieben Sie die Leiste in die Mitte, um sie nach Ihren Wünschen einzustellen. Stellen Sie außerdem die Registerkarte "Richtung" unten auf "Beide Richtungen". (Schritt 2).

DIA 5

Unser letzter Schritt ist so ziemlich optional, aber ich mache es normalerweise. Wenn Sie hier und da kleine Details auf unsere verschwommene, leuchtende Schicht mit einem beliebigen Pinsel setzen (ich verwende die Gouache), wirkt das Stück lebendiger und etwas knackiger (wenn das Sinn macht).

DANKE

So, das ist es. Es hat mir Spaß gemacht und ich liebe es, Teil dieser Community zu sein.
Fühlen Sie sich frei zu mögen und zu kommentieren. Ich würde gerne deine Gedanken sehen.

Ich werde auch meine Instagram-Seite anhängen, damit du mich finden kannst:

https://www.instagram.com/eggylicky/

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials