Monochrome Kunst - Tipps für Sumi-E (墨 絵) Inkwash Painting

58.782

konijnsate

konijnsate

Hallo! Vielen Dank, dass Sie meine vorherigen Tipps mögen. Ich bin so froh zu wissen, dass viele von Ihnen die Tipps mögen. Als Dank möchte ich hier einige Tipps zur Herstellung von Sumi-E (墨 絵) oder auf Chinesisch 水墨畫 (shuǐmòhuà), einem Inkwash-Gemälde in ClipStudio, vorstellen.

Stile

Bevor wir beginnen, möchte ich einige Stile der chinesischen Malerei im Allgemeinen vorstellen.

Gongbi (工筆)

Wörtlich bedeutet "akribisch", der älteste Stil, der sich auf Details konzentriert. Dünne lineare und saubere Färbung ist eigentlich meine Schwäche

 

Xieyi (寫意)

Bedeutet wörtlich "Freihand", ein Stil, der aus der Song-Dynastie stammt. Es erfasst eher den Ausdruck als das Detail. Dieser Stil wird hauptsächlich in der Tintenmalerei verwendet, daher bezieht sich Xieyi normalerweise auf den Shuimo-Stil.

 

Baimiao (白描)

Bedeutet wörtlich "feine Linie", die Kunst des Linearts. Baimiao konzentriert sich wirklich nur darauf, Umrisse zu machen, fast nie Farbe hinzuzufügen.

 

Mogu (沒 骨)

Bedeutet wörtlich „ohne Knochen“. Knochen in der chinesischen Malerei beziehen sich anscheinend auf die mit Tinte gezeichnete Skizze, daher ist Mogu der linienlose Stil. Sie setzen Farben direkt ein, ohne zuerst eine Skizze zu erstellen, und die Linie kann aufgrund der Wasserkanten oder überlappender Farben unbeabsichtigt erstellt werden.

 

Und unten ist eine zusätzliche Probe von Gongbi und Xieyi. Da dies ein Inkwash-Tutorial ist, werde ich wahrscheinlich häufiger den Xieyi-Stil verwenden.

Pinsel

In ASSETS Clip Studio finden Sie mehrere Tintenpinsel. Hier einige persönliche Favoriten.

Kaze Fude ist perfekt für mich, um einen trockenen Pinseleffekt zu erzielen. Das Pinselwerkzeug ist auch einfach zu bedienen.

墨 だ ま り 筆 (Sumi Damari Hitsu / Tintenpinsel) ist für eine Art nassen Pinsel. Für mich ist es ziemlich schwierig, genau wie den echten Pinsel zu verwenden. Ich habe diesen Pinsel für Lineart auf diesem Speedpaint verwendet.

N テ テ ス チ ャ ブ ラ N (Nōtan tekusuchaburashi / Shade Texture Brush) ist für den wässrigen Pinsel. Um ehrlich zu sein, bemühe ich mich immer noch, den Tintenwascheffekt realistischer erscheinen zu lassen.

Su マ ā カ ー ● ▲ ■ と テ ク ス ス ャ ー Su Su Su (Suisai mākā ● ▲ ■ zu tekusuchāsetto / Aquarellmarkierungs- und Textur-Set) enthält verschiedene Pinselwerkzeuge, Mischwerkzeuge und Texturen, mit denen ich den Tintenwascheffekt genauer untersucht habe. Es ist der gleiche Pinsel wie bei den vorherigen Tipps.

Textur

Bevor Sie mit dem Zeichnen beginnen, empfehle ich, zuerst eine Texturebene hinzuzufügen. Eigentlich können Sie als letztes einfügen, aber wenn Sie es als erstes hinzufügen, können Sie die Stimmung aufbauen, in der Sie während des Prozesses traditionell malen.

 セ ッ ト Ebenensätze / Aquarelltexturen ist (Ebenensätze / Aquarelltexturen) bereits in 🔷 Aquarellmarkierungen ● ▲ ■ und Textursätzen 🔷 Asset enthalten. Wenn Sie die Asset-Sets bereits heruntergeladen haben, können Sie diese einfach ohne Material aus dem Material in die Ebenensymbolleiste ziehen weiter bearbeiten.

Entschuldigung, ich verwende nur das gleiche GIF wie die vorherigen Tipps, hehe

Dieses Ebenenset enthält eine Ebene [Farbbalance], wodurch es etwas gelblich wird.

Knochenmethode

Die Knochenmethode wird in „Sechs Punkte, die bei der Beurteilung eines Gemäldes zu beachten sind“ (繪畫 六法) von Xie He um 550 n. Chr. Erwähnt. Gelehrte bezeichnen sie anscheinend als die Art, Striche zu machen, wenn wir einen chinesischen Brief mit Tinte schreiben, wird die Linie berücksichtigt so gut, wenn die Striche irgendwie knochig aussehen

In der chinesischen Malerei bezieht es sich anscheinend auf die Linie als Struktur des Bildes, mit anderen Worten, es kann als Skizze bezeichnet werden, aber mit Tinte. Es mag eine andere Interpretation dieses Prinzips geben, aber ich denke, der wichtige Punkt ist Schlaganfall und Linie ist der Kern des Gemäldes, genau wie Knochen im menschlichen Körper. Wenn es falsch geformt ist, kann die gesamte Zeichnung ruiniert werden.

Und wie ich oben erwähnt habe, gibt es den Mogu (沒 骨) -Stil, der wörtlich ohne Knochen bedeutet, weil er die Grundfarbe direkt ohne Skizze oder Umriss malt. Mogu-Malerei kann tatsächlich auf Gongbi- oder Xieyi-Weise gezeichnet werden.

Aber psst, da dies digitale Kunst ist, können wir diese Methode tatsächlich mit einer Skizze auf einer anderen Ebene betrügen.

Tintenwasser

Wenn Sie im Gongbi-Stil malen möchten, können Sie diese Tipps nur in schwarzer Farbe befolgen.

Aber für den Xieyi-Stil kämpfe und experimentiere ich immer noch um die Methode, damit sie realistisch und natürlich aussieht. Hier sind meine bisherigen Bemühungen.

Ich benutze dieses Mischwerkzeug, um einen beruhigenden Effekt zu erzielen.

Und die letzte Berührung gab ich weißen Kaze Fude. Eigentlich ist dies kein empfohlener Schritt, da Ihre Kunst dadurch nicht mehr wie echtes Tintenwasser aussieht (weil weiße Farbe normalerweise nur im Gongbi-Stil zu sehen ist), aber es ist in Ordnung, wenn Sie Ihre Kreativität erforschen möchten.

Kalligraphie und Siegel

Dies ist eine optionale letzte Berührung. In der chinesischen Malerei sind Malerei und Kalligraphie untrennbar miteinander verbunden. Dann wird das rote Siegel als Künstlersignatur betrachtet.

Der obige Text lautet 巴厘 新年 快乐 (bā lí xīn nián kuài lè) „Frohes balinesisches Neujahr“, weil heute Nyepi (Tag der Stille) in Bali ist. Heute ist Nyepi anders als sonst, weil sie aufgrund von COVID19 kein Melasti-Ritual am Tempel durchgeführt haben. Nyepi selbst kann in der balinesischen Version als „Social Distancing + Fasting“ bezeichnet werden, jedoch nur an einem Tag.

Und das rote Siegel enthält Hanzi 兔 (Kaninchen) und 串 (Spieß). Es ist die wörtliche Bedeutung meines Kontonamens Konijn (Kaninchen) und Sate (Satay) in niederländischer Sprache. Vielleicht können Sie versuchen, Ihr eigenes Hanzi Ihres Namens zu googeln, wenn Sie keinen chinesischen Namen haben. Es macht Spaß, UwU

Schließen

Das ist alles, entschuldigen Sie die fehlende Erklärung, den Mangel an Forschung und die falsche Grammatik. Sie können mich gerne auf meinem Instagram fragen.

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials