WIE MAN PORTRAITS IN EINFACHEN SCHRITTEN HERSTELLT

8,003 Aufrufe

Heute werde ich Ihnen zeigen, wie ich in meinem Stil male und meinen Denkprozess aufschlüssle, um meine Porträtmalereien und Studien so einfach wie möglich zu gestalten und gleichzeitig viel zu lernen!

Grundform

Bevor wir etwas anfangen, wenn Sie einen Kreis oder ein Dreieck zeichnen können, sind Sie mehr als bereit zu tun, was ich tun kann und noch besser! Also lasst uns loslegen und ich werde mein neuestes Wissen nach besten Kräften weitergeben!

Hier haben wir einige aufgeraute generische Gesichter
Diese Freunde aus den Klonkriegen werden Ihnen helfen, herauszufinden, worauf Sie beim Zeichnen eines Porträts oder Gesichts achten müssen!

Dies sind Tipps für allgemeine Gesichter. Sie müssen sich nicht an diese Tipps wie das Gesetz halten, aber es ist gut, sie zu beachten, und Sie können die Regeln später problemlos brechen.

1: Die Gesichtsbreite beträgt normalerweise 5 Augen, aber die Hauptspitze befindet sich zwischen den Augen, es ist nur ein Abstand von 1 Auge!

2: Beachten Sie diese auf Ihrem Gesicht, die Ecken Ihrer Lippen treffen im Allgemeinen die Ecken oder die Mitte Ihrer Augen!

3: Die Ohren sind normalerweise nie höher oder niedriger als die Augen oder die Nase!

4: Dies ist mein Lieblingstipp. In den Mundwinkeln beginnt sich der Kieferknochen im Allgemeinen zu drehen oder eine andere Form zu erhalten!

5: Dies ist Ihr übliches Verhältnis des Gesichts

6: Denken Sie daran, was sich hinter der Oberfläche befindet. Ich male hauptsächlich in den hervorgehobenen Bereichen dieses Schädels, um ein glaubwürdiges Gesicht zu erhalten!

Wenn das aus dem Weg ist, können wir gemeinsam ein Gesicht machen!

Das Gesicht

Hier ist eine leere Tafel, nennen wir ihn Josh!

Hier ist das, was ich auf dem sehe, was ich auf Joshs Gesicht malen möchte!
Es ist ein Umriss des Schädels, aber das gibt uns die Gesichtsform und die Winkel, die wir brauchen!

Mit ein paar breiten, selbstbewussten Schlägen!
Er wird bereits konkretisiert!

Farbe in einer rauen Form der Augen und unser müdes Gesicht ist fast vollständig!

Das Leben liegt in den Augen! Wir brauchen Licht!
Es ist nichts zu komplex, nur 2 Blobs von heller Farbe und wir sind fertig!

Hier sind ein paar Silhouetten, die ich gemacht habe. Diese Methode kann auf jedes einzelne dieser Gesichter angewendet werden. Versuchen Sie, sie herunterzuladen und selbst in die Gesichter zu plumpsen!

Sie können jeden Pinsel verwenden, den Sie mögen, einen harten Pinsel, einen weichen Pinsel oder einen Stift oder Bleistift. Es gibt keine Regeln!
Am allermeisten nicht eilen und nur Spaß haben

Auch für Haare oder jede andere Form habe ich immer eine Silhouette, nur ein übertriebenes Stück und die Form erledigt die Arbeit für Sie!

Emotionen!

Emotionen sind am Anfang ein sehr beunruhigendes Thema, aber keine Sorge, ich habe Sie vollständig abgedeckt, damit es Spaß macht und kein bedrohliches Thema ist!
Nimm diese symbolisierten Emotes!

Konzentrieren Sie sich auf die Grundform und erweitern Sie sie, indem Sie mehr Details hinzufügen!

Sie sind nicht so verschieden voneinander! : D.

Genau wie bei der Schädelmethode, die wir früher angewendet haben, malen wir die Wangenknochen sowie die Nasen- und Augenlider ein!
Sie müssen nicht immer jedes einzelne Teil malen, zum Beispiel den Smiley-Charakter, den wir links haben!

Geben wir dem Haar eine flache Farbe, ich fange fast immer so an zu malen

Jetzt, da die Grundfarben da sind, können wir Schatten hinzufügen und dies gibt unserem Haar viel mehr Volumen!

Anwenden der Methode auf Fotostudien

https://www.instagram.com/p/BzImQ40ndP3/

Dies ist meine Freundin blau. Sie ist auch Fotografin und macht verrückte wilde Fotos mit einem starken Sinn für Licht und Farbe! Ihre Fotografie ist auf Instagram @hyph_end zu finden

Ich habe die Erlaubnis erhalten, dieses Foto zu verwenden, und ich denke auch, dass es hilfreich ist, Fotokanälen zu folgen, um schöne Beispiele zum Studieren zu erhalten!

Ich sehe die Dinge, die ich sehe, immer in wirklich großen Formen und hauptsächlich in der Silhouette!
Hier können Sie sehen, wie ich die Schädelmethode anwende und die Tipps, die ich zuvor erwähnt habe, alle gleichzeitig ausführen!

Jetzt, wo ich die Silhouette des Kopfes habe, arbeite ich jetzt an der Silhouette der Haare!

Breite Striche der Bereiche, die wir besprochen haben!

Sie können das Lasso-Füllwerkzeug verwenden, das in Clip Studio Paint enthalten ist, um diese wirklich scharfen und gestochen scharfen, flachen Farben zu erhalten. Ich liebe es, diese für Schatten zu verwenden und Dinge schnell dort zu platzieren, wo ich weiß, dass es dunkel sein wird!

Alles was Sie tun müssen, ist es zu mischen!
mit den Standard-Aquarellpinseln auf Clip Studio!

Das Bild scheint wirklich dort, wo Sie das Licht in die Augen bringen, nur zwei Lichtkreise mit dem Lasso-Füllwerkzeug!

Jetzt ist meine Lieblingsmethode, um Ihren Stücken Farbe oder Ästhetik zu verleihen, Verlaufskarten!

Verlaufskarten sind großartige Möglichkeiten, um Ihre Farben zu ersetzen, ohne Ihr Stück zu zerstören. Sie befinden sich auf einer eigenen Ebene. Wenn Ihnen die Änderungen nicht gefallen, können Sie sie wahnsinnig einfach bearbeiten!

Es ändert die Farben basierend auf den von Ihnen ausgewählten Werten!

Ich liebe die Verlaufskarte mit blauem Himmel, dies ist das Ergebnis bei 30% Deckkraft

Für ihre Haare habe ich eine neue Schicht erstellt und den Mischmodus auf Farbe eingestellt
und färbte es rosa, um es ähnlich der Haarfarbe des Bildes anzupassen

Ich habe eine weitere Verlaufskarte hinzugefügt, aber bis auf die Kleidung alles entfernt

Und wir sind fertig!

Der nächste Levelschritt!

https://www.instagram.com/p/CED0-1GhmS2/

Das ist meine Freundin Angie, die auch Fotografin ist. der auch zufällig von unserem früheren Freund blau fotografiert wurde! Sie macht viele Fotoshootings und die Werte in ihren Aufnahmen sind erstklassig!
@angelineway_ ist der Ort, an dem sie zu finden ist, und hat auch die Erlaubnis von dieser lieben Person erhalten!


Wie auch immer, die nächste Stufe besteht darin, sich die Fotoreferenz in einem anderen Winkel vorzustellen. Hier beginnen Ihre Gehirnsäfte zu arbeiten.

Anstelle von vorne stelle ich sie mir in einer 3/4 Ansicht vor
Wir haben unsere grundlegende Schädelform im Gange

Dann male ich die Pose, es hilft immer, alles in kastenförmige Formen zu vereinfachen.
GROSSE kastenförmige Formen! Unterteilen Sie es dann nach Ihren Wünschen

Wir haben die Brille und die Grundschatten reingelegt

Jetzt malen wir die Materialien! Das Lasso-Füllwerkzeug ist SUPER hilfreich für Kleidung!
Achten Sie beim Malen von Kleidung darauf, dass die Werte je nach Beleuchtung nicht zu drastisch sind. Je härter das Licht, desto stärker die Schatten, desto heller das Licht, desto schwächer werden die Schatten.

Noch mehr Lasso-Füllwerkzeug!

Unsere Gradientenkartentechnik haben wir früher eingeführt!

Fügen Sie eine zweite Verlaufskarte hinzu, die jedoch wärmer ist, und löschen Sie die Bereiche, in denen es kühler wäre!
Dies ist sehr, sehr schnell, um ein gerendertes Aussehen zu erhalten oder zu dem Farbschema zu passen, nach dem Sie suchen!

Ich hatte das Gefühl, dass das Licht im Hintergrund zu viel war, also habe ich es mit einer dunklen Hintergrundbeleuchtung verwischt!
und ich liebe auch Magenta, das ist meine Entschuldigung

Damit sind wir fertig, ich hoffe du hast mein Tutorial genossen, ich bin nicht super gut mit Worten und ich hoffe die Bilder haben es gut gezeigt!

Denken Sie daran, sich beim Lernen Zeit zu nehmen und sich nicht zu beeilen, Ihr Bestes zu geben und das ist alles, was zählt!

Ich hoffe du lernst viel!

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials