Erstellen Sie Pop-Art-Tiere

524 Aufrufe

Hallo zusammen ! Bei diesem Stil konzentrieren wir uns auf die (in der Pop-Art-Technik weit verbreitete) Duplizierungsmethode von Clip Studio Paint. Mit der Software wird es einfach sein, ein schönes Rendering mit jedem Tier, Charakter, Objekt zu haben ...

EINFÜHRUNG


Um eine kleine Arbeit zu machen, habe ich zuerst eine Seite von 800x700 px 72ppp verwendet. Mit diesem Format können Sie schnell Entwürfe und Grundformen erstellen:

1. Erstellen Sie 2 Ebenen, um die Skizzen zu erstellen (Stift G in 6 / blau).
= Weißes Blatt Emoticon unten rechts '' Neue Pixilationsebene ''

(Hier habe ich das Beispiel eines Eichhörnchens und eines Hundes genommen. Um viele Tiere zu erkennen, ist es der gleiche Schritt:
- Wir machen 1 vertikale Linie und 1 horizontale, die sich kreuzen, um die Basis des Kopfes zu bilden.
Die Ohren beginnen ungefähr an der Stelle, wo die Augen oben enden.
- Für den Körper des Eichhörnchens mache ich es 2 mal kleiner als der Kopf / für den Hund hat es mehr Proportionalität, aber es kann wie das andere Tier gemacht werden.
Es hängt alles von jedem Geschmack ab!)


2. Erstelle eine 3. Ebene.

Hier habe ich es "Schatten" genannt, es wird uns dazu dienen, zukünftige Schatten auf Tieren zu erzeugen. Zum Beispiel habe ich 2 Teile des Eichhörnchenschwanzes abgegrenzt (= es wird eine Schattenzone und eine hellere Zone geben).


3. Wir erstellen 4 Frames, die als Hintergrund dienen (schwarzes Rechteck in 8).

Um dies einfach und proportional zu machen, zeichnen wir 4 Linien in einer 4. Ebene (1 horizontale, 1 vertikale, 2 diagonale) und 4 Quadrate auf jeder Seite der Seite.
= Direct Drawing Emoticon '' Gerade Linie ''

TINTE

Um genaue Funktionen zu haben, habe ich die Auflösung der Seite geändert (11920x 10430px 72ppp).
= Bearbeiten (E) oben links, dann '' Bildauflösung ändern ''. Geben Sie einfach die Zahl 20 in "Skala" ein.

1. Wenn Sie fertig sind, machen Sie einfach die Umrisse Ihrer Zeichnungen (Hier meine zwei Tiere).

Um dies zu vereinfachen, können Sie das Werkzeug "Kontinuierliche Kurve" im Emoticon von Direct Drawing verwenden. Wir wählen die gewünschte Farbe und nehmen die Größe 15 an.

2. Jede Zeichnung wird zweimal dupliziert, um zwei weitere zu erhalten.
= Man klickt auf die entsprechende Ebene (rechte Maustaste / untere Maustaste mit einem Stift) und drückt auf "Ebene duplizieren".
Es wird eine weitere Ohrfeige mit dem Namen "Squirrel Copy 2" angezeigt.

3. Ziehen Sie die 4 Zeichnungen in die Rahmen.

FARBEN


1. Wählen Sie Ihre Farben.
= Chromatische Scheibe (unten links).

In einer Pop-Art-Arbeit ist es besser, schimmernde Farben zu verwenden, damit die Zeichnung gut zur Geltung kommt (es ist besser, Grau, Dunkelbraun ... als dominierende Farbe auf Ihrer Seite zu vermeiden).
= Primär- und Sekundärfarben sind deine Verbündeten für deine Kreation!

2. Füllen Sie die Bereiche ohne Schatten aus.
= Klicken Sie auf den Bereich, den Sie mit dem Werkzeug in Form eines Zauberstabs auf der linken Seite einfärben möchten (Automatische Auswahl W "Sichtbare Ebenen abfragen").

Zuvor erklärte ich, die Schatten und helleren Bereiche abgegrenzt zu haben. Hier muss man die klaren ausmalen.


3. Ändern Sie die Farbe der Konturen.
= Man klickt auf die Konturebene des Hundes von rechts und dann auf das Emoticon mit einem blau-weißen Blatt '' Farbe der Ebene '' + '' Um die Farben zu definieren ''.

Beim Einfärben wählen wir die gewünschte Farbe aus, weil wir sie ändern. Hier werde ich die Konturen von Tieren ändern, die eine dunklere Farbe haben als ihre hellen Bereiche.
= Bsp .: Für den grünen Hund mit schwarzen Konturen wechseln wir zu dunkelgrünen Konturen.

4. Fülle die Schatten aus.
= Sie sind mit der gleichen Farbe gefüllt wie die Konturen (dunkel).

MITTEL

Im Hintergrund kann jeder tun, was er will (Features, Punkte, Diamanten ... im Clip Studio Paint steckt alles!).

1. Zeichnen Sie Linien in einer neuen Ebene.

= Man klickt mit dem Zauberstab auf die Zone des Bodens (hier die weiße Zone im Quadrat, hinter den Tieren) ('' Auswahl Auto W '' + '' Um sichtbare Ebenen zu konsultieren ''). Dann verwenden wir das Werkzeug Abbildung (U) auf der rechten Seite und '' Gerade '' in '' Direkte Zeichnung ''. Wählen Sie einfach die gewünschte Farbe und los geht's!

2. Füllen Sie die unteren Bereiche aus.

Sobald die Features in jedem Frame (4) gemacht sind, klicke mit dem Werkzeug in Form des Zauberstabs erneut (das gleiche wie zuvor) und färbe dann!

(Wenn Sie feststellen, dass Ihre Zeichnungen in der Mitte nicht ausreichend hervorstechen, klicken Sie auf jede der 4 helleren Farbschichten (nicht auf die Schatten) und verringern Sie die Deckkraft.)

EINZELHEITEN

1. Objekte hinzufügen.

Wir fügen in jeden Hintergrund das ein, was wir wollen, durch "Material (Basic)" = den Pfeil, der nach rechts zwischen der rechten Seite und der Seite zeigt.

2. Färben Sie den Hintergrund (hier den blauen Bereich) mit der gewünschten Farbe (vorzugsweise nicht zu dunkel, damit die Rahmen herauskommen).

3. Fügen Sie Wörter hinzu.

In einer Arbeit der Pop-Art ist es üblich, die Zeichnungsschriften in Großbuchstaben zu ergänzen, um einen Effekt von Unordnung und Wirkung zu erzielen.
= Gehe zum Emoticon in Form von A auf der linken Seite "Text (T)". Wir passen die Größe und Rotation nach Wunsch an. Wenn Sie den gleichen Effekt wie bei meiner Kreation erzielen möchten, verringern Sie die Opazität der Wörter.
= Du musst eine neue Ebene erstellen und das Wort damit verbinden ("Untere Ebene kombinieren + Deckkraft 30").

4. Duplizieren Sie die Schatten.

Um einen Bewegungseffekt zu erzielen, dupliziert man die Ebenen, auf denen sich die dunklen Färbungen der Zeichnungen befinden. Klicken Sie dann auf den Pfeil links "Ebene verschieben (K)" und Ihre Pop Art ist fertig!

Mit deinen Stilettos!

https://www.pinterest.fr/RoroTheDuck/créer-une-oeuvre-pop-art/

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials