Was ist wichtiger: Talent oder Übung?

394

Elizas_art_tips

Elizas_art_tips

Was ist wichtiger – Talent oder Übung?

Gehören Sie zu denen, die denken, dass sie angeborenes Talent brauchen, um ein guter Künstler zu werden?

Ich bin Eliza und ich mache praktische Kunst-Tutorialvideos für Kunstbegeisterte wie Sie, die das Lernen superleicht machen sollen, damit Sie die erstaunlichen Vorteile einer kunstvollen Praxis früher ernten können.

Ich wurde als „schwarzes Schaf“ in eine Künstlerfamilie hineingeboren.

Ich war das einzige Mitglied, das nicht einmal ein Strichmännchen richtig zeichnen konnte.

Meine Großmutter war Kunstlehrerin und Aquarellistin, meine kleine Schwester, meine Cousinen, sie alle waren kreative, sogenannte „Naturtalente“, während ich im Gegenteil mit Zeichnen und Malen höllisch zu kämpfen hatte.

Ich war unsicher mit meinen künstlerischen Fähigkeiten,

Ich habe mich immer mit anderen Künstlern verglichen,

Vor allem aber schreckte ich davor zurück, neue Techniken auszuprobieren, weil ich Angst vor künstlerischem Scheitern hatte.



Nach einem Jahrzehnt voller endloser Stunden Zeichenpraxis und Selbstbeurteilung wurde mir eines klar:

Talent ist am Anfang schön, aber viel wichtiger ist: ÜBUNG und Selbstvertrauen.

Kunst zu schaffen sollte entspannend und freudvoll sein, nicht eine ständige Selbstzweifel-Aktivität.

Vertrauen Sie mir, wenn ich es lernen konnte, können Sie es auch.

Darf ich euch ein bisschen schocken?

Es gibt kein Naturtalent.

Es mag Menschen geben, denen künstlerische Dinge ganz natürlich vorkommen, wenn sie mit dem Malen beginnen, aber das spielt keine große Rolle. Wenn sie nicht fleißig üben, wird es ihnen schwerfallen, ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Stell dir vor, du bist bei einem Laufwettbewerb – du läufst von der Startlinie und diese „Naturtalente“ haben ihre Startlinie 3 Meter vor deiner.

Ja, es fühlt sich ein bisschen unfair an, dass sie einen leichteren Start haben, aber weißt du was? Zeichnen und Malen zu lernen, ob digital oder auf traditionelle Weise, ist kein 100-Meter-Sprint, bei dem 3 Meter zählen. Zu lernen, gute Kunst zu schaffen, ist eine langfristige Übung, es ist ein MARATHON.

Sie können also leicht aufholen und ihnen möglicherweise einen Schritt voraus sein, wenn Sie sich wirklich dem Üben widmen.

Denn nur mit regelmäßigem Üben kann sich Ihr Muskelgedächtnis weiterentwickeln.

Hier ist also eine wichtige Sache, die Sie mitnehmen möchten:

Talent ist eine schöne Sache, aber PRAXIS IST DAS, WAS WIRKLICH ZÄHLT. Üben Sie also jeden Tag mindestens 15 Minuten, ohne sich zu entschuldigen.

Innerhalb von Wochen, Monaten werden Sie von den Ergebnissen, die Sie sehen werden, begeistert sein.

Also komm und übe mit mir. In meinen Tipps und Tutorial-Videos lernst du nicht nur die technischen Aspekte des Malens/Zeichnens, sondern auch, wie du während des gesamten künstlerischen Schaffensprozesses entspannt bleibst.

Sehen Sie meine Geschichte und meine hässliche Kunst :) von 2002-2003 hier:

Wenn Sie weitere Kunsttipps, kostenlose Tutorials und herunterladbare Strichzeichnungen von mir wünschen, folgen Sie mir auf den folgenden Kanälen:

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials