8. Kolorieren der Kleidung und Objekte

9,116 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

[1] Schatten hinzufügen

Nachdem ich mit dem Hinzufügen der Muster fertig bin, füge ich nun die Schatten auf der Kleidung hinzu.

Hierfür erstelle ich jeweils neue Ebenen über den Basisfarbenebenen der einzelnen Teile. Falls auf einem Teil Muster vorhanden sind, erstelle ich die Schattenebene über der Musterebene. Für die neuen Ebenen aktiviere ich [Schnittmaske zur Ebene darunter] und stelle die Füllmethode auf [Multiplizieren].


Nun füge ich die Schatten auf den einzelnen Teilen hinzu.

Das fertig schattierte Bild sieht dann folgendermaßen aus.


[2] Weitere Muster hinzufügen

Ich werde auch auf den Kirschen ein Muster ergänzen.

Dazu erstelle ich eine neue Ebene über der roten Basisfarbenebene der Kirschen, stelle die Füllmethode auf [Überlagern] und aktiviere [Schnittmaske zur Ebene darunter].

Dann zeichne ich ein Muster mit dem [Dekoration] Tool > [Vegetation] > [Gräser].


[3] Highlights hinzufügen

Als Letztes füge ich noch einige Highlights hinzu.

Ich wähle die „Rot“ Ebene aus und zeichne auf die Kirschen Highlights mit dem [Bleistift] Tool. Anschließend verblende ich die Farben mit dem [Überblenden] Tool > [Weichzeichnungsfilter].


Die Highlights auf dem Band füge ich auf einer Ebene mit der Füllmethode [Negativ multiplizieren] hinzu.


Auf diese Weise füge ich auch auf den restlichen Bildelementen Schatten und Highlights hinzu. Für Schatten verwende ich [Multiplizieren] Ebenen und für Highlights [Negativ multiplizieren] Ebenen.


Jetzt bin ich mit dem Kolorieren der Figuren fertig.


Die Ebenenanordnung ist wie folgt.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials