Zeichne einen dämonischen Drachen aus JEDEM WINKEL!

739 Aufrufe

Einführung

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie erstellen Ihren Webcomic und möchten wirklich einen dunklen dämonischen Drachen erschaffen, der die Landschaft vernarben und Feuer auf der ganzen Welt spucken wird!

Aber zuerst müssen Sie den Drachen entwerfen. Und dann zeichne es aus allen verschiedenen Blickwinkeln! Das klingt stressig.

Keine Angst mehr, hier sind einige praktische Tipps und Tricks, die Ihnen helfen, dieses mächtige Biest zu besiegen und ihm zu erlauben, die Landschaft so oft zu durchstreifen, wie Sie möchten! Um diesem Tutorial zu folgen, wird ein fortgeschrittene Verständnis von Clip Studio Paint empfohlen.

Prost,
@AerowKnight

Schöpfer des Webcomics "Schwerter und Rosen" auf Webtoons!
- SwordsAndRoses.net

-thegentlemanpanda.com
#ClipStudioTips2021 #webcomics #howtodraw #FantasticCreatures
( https://tipps.clip-studio.com/) https://tipps.clip-studio.com/)

Youtube-Video

https://youtu.be/t-OTawaNX3Q

Referenz für Ihren Drachen

Zuerst möchten Sie Ihr dämonisches Monster der Unterwelt entwerfen!

Aber wie findet man Referenzen für eine Kreatur, die im wirklichen Leben nicht existiert?

Sie verwenden das reale Leben, um Ihre Kreation zu strukturieren. Ich nutze gerne diese Seite:

https://x6ud.github.io/#/

So verwenden Sie die Website:

- Schau dir den Schädel auf der linken Seite des Bildschirms an
- Sie können in dieses Bildfenster klicken und ziehen, um den Schädel in einem Winkel neu auszurichten
- Verwenden Sie das Dropdown-Menü über dem Schädel, um zu ändern, welche Art von Tierschädel Sie anzeigen möchten

- Über dem Richtungsabschnitt sehen Sie ein weiteres Dropdown-Menü mit der Bezeichnung Spezies
- Wählen Sie eine Art aus der Liste
- Klicken Sie dann auf Suchen
- Es werden Fotos dieser Spezies mit ihren Köpfen in der Ausrichtung aufgelistet, in der Sie den Schädel haben!
- Richten Sie den Schädel neu aus und klicken Sie erneut auf Suchen
- Jetzt wird es mit verschiedenen Fotos gefüllt

**Bitte beachten Sie, dass der Schädeltyp die Suche nicht beeinflusst.

Den Drachen entwerfen

Sobald Sie Ihre Referenz haben, ist es an der Zeit, Ihr Design zu skizzieren.

Beim Entwerfen verwende ich gerne einen flachen Seitenwinkel, damit ich mich zunächst auf die Designs und weniger auf die Perspektive konzentrieren kann. (siehe zum Beispiel die Zeichnung unten)

Bei der Gestaltung behalte ich auch gerne einige wichtige Orientierungspunkte des Kopfes im Hinterkopf wie:
- Kieferknochen/Kieferlinie
- Augenhöhlen
- Nase
- Ohren (wenn Sie sie haben möchten)

Drehen des Kopfes

Nachdem Sie nun das grundlegende Design erstellt haben, ist es Zeit für den JUICY-Teil des Tutorials.

So drehen Sie den Kopf in komplexere Positionen.

Verwenden Sie natürlich zuerst die von mir aufgeführte Referenz-Website. ABER es gibt eine Möglichkeit, sich selbst beim Zeichnen in Clip Studio zu unterstützen.

Erstens: Zerlegen Sie den Kopf Ihres Drachen in rechteckige Grundwinkel.

Stellen Sie sich jede Seite des Drachenkopfes als ein Flugzeug oder eine Seite einer Schachtel vor. Zum Beispiel die Oberseite des Kopfes als eine, die rechte Seite des Kopfes als eine andere, die Unterseite als eine andere Ebene usw.

Beziehen Sie sich auf die Abbildung unten, um jede Farbe der Box zu sehen, die eine Ebene bezeichnet. (Video erklärt es auf andere Weise, wenn Sie es brauchen)

Lassen Sie uns nun ein Rechteck als Referenz für die kastenförmige Kopfperspektive unseres Drachen verwenden!

Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, ein kostenloses Asset aus der Asset-Bibliothek von Clip Studio herunterzuladen. Es ist sehr einfach zu tun, wenn Sie ein Konto haben!

- Klicken Sie auf den untenstehenden Link oder suchen Sie bei Google in der Clip Studio Asset Library

https://assets.clip-studio.com/en-us/search?order=new

- Suche nach WÜRFEL
- Ich benutze dieses gerne: 3D Basic Shape (3D基本形状) von cli_pose
aber Sie können frei wählen, was Sie wollen. Wir suchen einen 3D-Würfel, vorzugsweise mit einer Rechteck-Option.

https://assets.clip-studio.com/en-us/detail?id=1810052

- Klicken Sie oben rechts auf den Download-Button
- Öffnen Sie im Clip Studio das Download-Panel in der rechten Leiste des Bildschirms
- Klicken und ziehen Sie Ihren Würfel in den Zeichenbereich

Positionierung des Würfels

Wenn der Würfel in Ihrer Szene erscheint, werden Sie feststellen, dass sich in der oberen linken Ecke des Würfels eine Reihe von Symbolen befinden.

- Die ersten 3 Symbole sind Kamerasteuerungen. Sie kontrollieren, wie wir als Zuschauer die Box betrachten.
- Der nächste Satz von Symbolen steuert, wie sich die Box in der Szene bewegt.

- Die erste Taste (von links nach rechts) dreht die Kamera
- Zweite Taste bewegt die Kamera herum
- Dritte Taste bewegt die Kamera näher und weiter vom Objekt weg
- Vierte Taste bewegt das Objekt in der Szene
- Fünfter Knopf dreht das Objekt in der Szene
- Sechster Knopf kippt das Objekt in der Szene
- Siebter Knopf umkreist das Objekt in der Szene
- Achte Taste bewegt das Objekt WEITER oder NÄHER zur Kamera (denken Sie daran, einen Ball zu werfen)

Der beste Weg, diese Schaltflächen zu verstehen, besteht darin, sie alle selbst auszuprobieren! Probieren Sie es aus, Sie können jederzeit auf die Schaltfläche Rückgängig (STRG + Z) klicken, um bei Bedarf zurückzukehren.

Würfel in ein Rechteck verwandeln

Wie bereits erwähnt, wollen wir die rechteckige Option, nicht den Würfel.

Um dies zu ändern:
- Klicken Sie auf den Schraubenschlüssel am unteren Bildschirmrand
- Klicken Sie in diesem Popup auf den Dropdown-Pfeil neben "Box"
- Schalten Sie den Augapfel auf "Box" aus, indem Sie auf das Augensymbol klicken clicking
- Schalten Sie den Augapfel neben 'box3' ein, indem Sie auf das Augensymbol klicken
- Sie werden feststellen, dass der Würfel jetzt ein Rechteck ist und Sie können dieses Popup-Fenster schließen close

Verwenden des Rechtecks

Jetzt, da wir ein 3D-Rechteck als Referenz haben, können Sie den Kopf Ihres dämonischen Biests in jedem Winkel zeichnen!

- Drehen Sie das Rechteck in die Position, die Sie zeichnen möchten, und erstellen Sie eine neue Ebene, um mit dem Skizzieren zu beginnen.
- Verwenden Sie die Orientierungspunkte des Gesichts Ihres Monsters, um sich auf den verschiedenen Seiten des Würfels auszurichten, wie in den folgenden Beispielen.

Einpacken

Hoffentlich hilft Ihnen diese Methode, einige härtere Winkel für Ihren dämonischen Drachen zu erobern und das Zeichnen zu erleichtern.

Ich mag es, wenn ich den Kopf meines Drachens vollständig umdrehe, wenn ich das Design fertigstelle .

Diese Methode kann ehrlich gesagt für jede Kreatur verwendet werden, es müssen keine Drachen sein. Es funktioniert gut für Greifen, Einhörner, Dämonen, Drakes, Chimären usw.!

Hoffentlich hat Ihnen dieses Tutorial gefallen und es hat Ihr Kunstspiel verbessert <3 Kommentieren Sie das YouTube-Video, wenn Sie Fragen haben oder ein bestimmtes Thema haben, das ich in Zukunft behandeln soll.

Wenn Sie sich meinen Webcomic ansehen möchten, können Sie auf SwordsandRoses.net einen kleinen Einblick erhalten. Comic wird im Juli live gehen!

Fühlen Sie sich frei, mich in der Kunst zu markieren, die Sie auf Twitter oder Instagram machen: @Aerowknight

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,
Aerow

http://swordsandroses.net
https://www.instagram.com/aerowknight/

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials