6. Kolorieren der Haut

17,185 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

Als Erstes werde ich die Haut des Mädchens kolorieren. Ich koloriere direkt auf der Ebene mit der Basisfarbe.

Bevor ich beginne, aktiviere ich für die Ebene die [Transparente Pixel sperren] Funktion, damit ich nicht über den Bereich der Basisfarben hinausmalen kann.


Nun koloriere ich die Haut. Ich wähle eine Schattenfarbe aus und male mit dem [Dunklen Bleistift] Tool die Schatten auf die Haut.


Die Schatten unter den Augen verblende ich mit dem [Überblenden] Tool > [Weichzeichnungsfilter].


Grundsätzlich verwende ich zum Schattieren der Haut nur eine Farbe, aber unter den Augen und auf den Augenlidern füge ich manchmal noch eine weitere Schattenfarbe hinzu. Die neu hinzugefügte Farbe verblende ich auf die gleiche Weise wie die erste Farbe.


Hier habe ich auf den Augenlidern eine etwas dunklere Schattenfarbe hinzugefügt.


Als Nächstes werde ich die Wangen kolorieren.

Ich erstelle eine neue Ebene über der „Haut“ Ebene und nenne diese „Wangen“.

Für diese Ebene erstelle ich eine [Schnittmaske zur Ebene darunter], um das Kolorieren zu erleichtern.


Die Füllmethode stelle ich auf [Multiplizieren].


Dann male ich mit dem [Dunklen Bleistift] in einem blassen Rosa die Wangen bis unter die Augen und verblende die Farbe anschließend mit dem [Überblenden] Tool.


Da die Füllmethode [Multiplizieren] die Farben mit denen der darunterliegenden Ebene vermischt, wähle ich für die Wangen ein Blassrosa mit einer starken Sättigung.

Je nach Illustration suche ich mir ein Rosa mit einem blauen oder gelben Unterton aus. In diesem Bild verwende ich ein blaustichiges Rosa.


Hinweis: Weitere Informationen zu den Füllmethoden finden Sie im folgenden TIPS-Artikel.

https://tips.clip-studio.com/de-de/articles/867


Jetzt ist die Haut des Mädchens fertig.


Als Nächstes koloriere ich auf dieselbe Weise die Hasen. Ich füge auf ihren Augenlidern Schatten hinzu und färbe die Nasenspitze rötlich.


Jetzt ist die „Haut“ Ebene fertig.


Die Ebenenanordnung ist wie folgt.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials