6.Die Charaktere tuschen

60,115 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

CLIP STUDIO PAINT Ver.1.9.14


Tuschen Sie die Charaktere auf Grundlage des Entwurfs, um die Hauptlinien der Charaktere zu vervollständigen.


1 Auf der [Ebenen]-Palette wählen Sie die „Skizze“-Ebene und ändern Sie die [Deckkraft] zu 50%, um die Tusche leichter erkennbar zu machen.


2 Klicken Sie auf [Neue Rasterebene] auf der [Ebenen]-Palette. Doppelklicken Sie den Ebenennamen der soeben erstellen Ebene und geben Sie „Charakter 1“ ein.

Ändern Sie die Stapelreihenfolge der Ebenen, so dass die „Charakter 1“-Ebene direkt über der „Rahmenlinie“-Ebene liegt, da „Charaktere 1“ Charaktere enthält, die über den Panelumriss reichen.


3 Bestimmen Sie Schwarz zur Hauptfarbe auf der [Tool]-Palette.


4 Auf der [Tool]-Palette wählen Sie das [Stift]-Tool → [Stift] → [G-Pen] und zeichnen Sie dann die Hauptlinien des Charakters mit Schwarz als Zeichenfarbe.


Zeichnen Sie den Charakter mithilfe des [Stift]-Tools zum Zeichen und des [Radierer]-Tools, um Korrekturen vorzunehmen.


5 Zeichnen Sie den Charakter in Panel 1 und den Charakter Brust aufwärts in Panel 3 auf der „Charakter 1“-Ebene.

Wenn die Textblasen oder Umrisslinien das Zeichnen schwer machen, blenden Sie sie vorübergehend auf der [Ebenen]-Palette aus.


Das Zeichnen der Charaktere in Panel 1 und 3 ist nun komplett.


[Notiz]

[Anti-Aliasing] wird nicht auf Linien angewendet, die in Prozessen wie Tuschen gezeichnet werden, wenn die [Allgemeine Ausdrucksfarbe] Monochrom ist. Dies kann dazu führen, dass die Linien auf dem Bildschirm Ihres Computers grob erscheinen.


6 Zeichnen Sie als nächstes die Hauptlinien für den Charakter in Panel 4. Mit ausgewähltem [Panelumrissordner] klicken Sie auf [Neue Rasterebene] auf der [Ebenen]-Palette. Ändern Sie den Ebenennamen zu „Charakter 2“.


Der weiße Bereich in der Abbildung unten ist der Bereich des Bilds, der in den Panels angezeigt wird. Inhalt, den Sie außerhalb der Umrisslinien auf den Ebenen im [Panelumrissordner] zeichnen, wird nicht angezeigt.


7 Wiederholen Sie diesen Prozess, um den Front-Charakter in Panel 1 auf der „Charakter 2“-Ebene zu zeichnen.


8 Die Hauptlinien der Charaktere sind nun komplett.


[Notiz]

Für Details zum Tuschen siehe „Zeichnen einer Illustration in CLIP STUDIO PAINT: Basisanleitung“ → „Tuschen“.

https://tips.clip-studio.com/de-de/articles/544

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials