8.Bedienung von Tools und Paletten

40,598 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

Anpassen und Bedienen der [Ebenen] Palette


<Anpassung der Palettenbreite>

Wenn Sie CLIP STUDIO PAINT zum ersten Mal verwenden, versuchen Sie, die Breite der [Ebenen] Palette zu erweitern. Sollte die Breite der Palette zu gering sein, können Symbole für erforderliche Funktionen möglicherweise verborgen sein.

Sie können die Breite der Palette anpassen, indem Sie den Rand der Palette ziehen.


<Die Befehlsleistenposition der [Ebenen] Palette>

Grundlegend befindet sich die Befehlsleiste der [Ebenen] Palette am obeeren Rand. Dies kann jedoch geändert werden, indem Sie im oberen linken Bereich der Palette [Befehlsleiste unter Liste anlegen] auswählen.


<Ebenen verschieben>

Um die Reihenfolge von Ebenen zu ändern, bewegen Sie den Cursor über die drei Linien (Grip), die auf der rechten Seite der Ebenen angezeigt werden, und ziehen Sie sie per Drag & Drop.


Darüber hinaus können Sie so [Lineale] oder [Ebenenmasken], die per Drag & Drop auf eine Ebene angewendet wurden, verschieben, um diese zu umgehen, während Sie sie horizontal verschieben.


Einrichten der Quick Access Palette


Die [Quick Access] Palette ist eine Palette, in der häufig verwendete Tools, Befehle, Auto-Action und andere Funktionen gespeichert werden können. Zu Beginn sind häufig verwendete Funktionen wie [Horizontal spiegeln] und [Darstellungen zurücksetzen] registriert, aber Sie können Ihre eigenen Lieblingsfunktionen problemlos registrieren.


①Tippen Sie auf das Symbol der [Quick Access] Palette, um die Palette anzuzeigen.


② Wählen Sie die [Quick Access Einstellungen] am unteren Rand der Palette, um das Dialogfenster [Quick Access Einstellungen] zu öffnen.


③ Wenn das Dialogfenster [Quick Access Einstellungen] angezeigt wird, tippen Sie oben auf [Hauptmenü] und wählen Sie eine Kategorie aus [Hauptmenü], [Popup-Palette], [Optionen], [Tool], [Auto-Action] oder [Zeichenfarbe] aus.


④ Wenn Sie eine Kategorie auswählen, ändert sich entsprechend die Liste am unteren Rand.

Wählen Sie die Funktionen aus, die Sie in der Liste registrieren möchten, und tippen Sie zum Registrieren auf die Schaltfläche [Hinzufügen].


Neben der Registrierung über [Quick Access Einstellungen] können Sie Ihre bevorzugten Tool Einstellungen auch per Drag & Drop direkt aus einer [Sub-Tool Palette] in die Quick Access-Palette aufnehmen.


Einrichten der [Befehlsleiste]


Wie bei der [Quick Access] Palette können Sie häufig verwendete Tools, Befehle, Auto-Action usw. auch in der [Befehlsleiste] registrieren. Häufig verwendete Funktionen in der [Befehlsleiste] zu registrieren, kann sehr nützlich sein.


Während Dinge wie [Neu erstellen] und [Speichern] usw. anfänglich bereits registriert sind, können Sie andere Tool Einstellungen wie Pinsel und Farben nach Belieben registrieren.


Tippen Sie auf die [Befehlsleisten Einstellungen] im [CLIP STUDIO PAINT] Menü. Wählen Sie im [Befehlsleisten Einstellungen] Dialogfenster die gewünschten Funktionen aus und führen Sie [Hinzufügen] oder [Löschen] entsprechend aus.

* Das Hinzufügen von Objekten funktioniert genauso wie für die [Quick Access] Palette.


Verwenden der Edge-Tastatur


Swipen Sie entweder vom linken oder rechten Rand des Bildschirms zur Leinwand, um die [Edge-Tastatur] anzuzeigen. Sie können sie ausblenden, indem Sie auf die Tastatur drücken und Sie aus dem Bildschirm ziehen.


Mit der Edge-Tastatur können Sie Modifikatortasten wie [Steuerung], [Leertaste], [Umschalten] usw. verwenden.

Außerdem können den Tasten [T1] bis [T16] Tastaturbefehle zugewiesen werden.

Die Anzahl der gezeigten Tasten hängt von der Ausrichtung und Auflösung des iPad-Displays ab.

* Tastaturbefehle können über das [CLIP STUDIO PAINT] Menü → [Tastaturbefehle] bearbeitet werden.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials