Tools anpassen

43,282 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

[1] Tools und Sub-Tools

In CLIP STUDIO PAINT werden notwendige Werkzeuge in der Reihenfolge [Tool] gefolgt von [Sub-Tool] ausgewählt.

Es gibt viele vorinstallierte Sub-Tools von Beginn an, aber Sie können Materialien wie Stifte auch über [Materialien durchsuchen] per CLIP STUDIO herunterladen und diese als Sub-Tools registrieren. Natürlich können Sie Sub-Tools auch selbst erstellen und registrieren.


Je nach Tool ändert sich der Inhalt der [Sub-Tool] Palette. Des Weiteren werden Sub-Tools nach Gruppe kategorisiert.


- [Pen] Tool


- [Pinsel] Tool


- [Figur] Tool


Eine Schaltfläche zum Auswählen einer [Gruppe] wird oben in der [Sub-Tool] Palette angezeigt. Die Art und Weise einer Zeichnung kann je nach Sub-Tool auch innerhalb des gleichen Tools ganz unterschiedlich ausfallen.


Vergleichen Sie z.B. den [Dunklen Bleistift] und den [Rauen Bleistift] aus dem [Bleistift] Tool.


- [Bleistift] Tool → Sub-Tool [Dunkler Bleistift]


- [Bleistift] Tool → Sub-Tool [Rauer Bleistift]


[2] Icon-Bedienung von [Tool] und [Sub-Tool]

■1. Tool-Icon-Bedienung für die [Tool] Palette


<Icon Anzeige>

Wenn Sie zum Beispiel das [Figur] Tool auswählen, werden die drei Gruppen [Direkt zeichnen], [Stromlinien] und [Aktionslinien] unter den [Sub-Tools] in den Ausgangseinstellung angezeigt. *Für CLIP STUDIO PAINT PRO/EX.

In der Gruppe von [Direkt zeichnen] finden Sie weitere Sub-Tools und können diese nach Bedarf ausgewählt werden.


Das Symbol des ausgewählten Sub-Tools wird in der [Tool] Palette angezeigt. Das Icon kann sich je nach gewähltem Sub-Tool auch innerhalb des [Figur] Tools ändern.

Wenn Sie die Gruppe [Aktionslinien] aus dem [Figur] Tool auswählen, ändert sich das Symbol von dem für [Figur] in der [Tool] Palette zu dem für [Aktionslinien].


<Ändern und Löschen des Toolnamens>

Der Toolname kann in der [Tool] Palette geändert werden.

Ein Rechtsklick auf ein Werkzeug in der Tool-Palette zeigt das Menü an.

Wählen Sie [Tooleinstellungen].


Das Dialogfeld für die [Tooleinstellungen] wird angezeigt, um den Namen des Werkzeugs einzugeben.


Um etwas zu löschen, wählen Sie [Tool löschen] aus dem Menü.


[Verwenden Sie [Werkzeug löschen] vorsichtig!]

Bei einer Initialisierung werden Tools und Sub-Tools, die Sie erstellt haben, gelöscht. Daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Tools und Sub-Tools im Voraus zu exportieren. [PRO/EX]

Für Informationen über den Export, sehen Sie [5] „Originale Sub-Tools erstellen“ und 2 ein. „Ein- und Ausgabe von Sub-Tools“


<Wiederherstellen ursprünglicher Tools und Sub-Tools, die gelöscht wurden, durch Initialisierung und Neustart>[Windows/macOS]

Starten Sie CLIP STUDIO PAINT, während Sie die [Umschalt-Taste] drücken und [Tool] aus dem angezeigten Dialogfenster auswählen.


■2. Sub-Tools zur [Tool] Palette hinzufügen.


Jedes Unterwerkzeug der [Sub-Tool] Palette kann der [Tool] Palette hinzugefügt werden. Bewegen Sie ein häufig verwendetes Sub-Tool in die [Tool] Palette, damit es direkt und bequem von dort ausgewählt werden kann.

Wenn Sie die [Gruppe] eines [Sub-Tools] oder eine [Sub-Tool] Palette auf die [Tool] Palette ziehen und zwischen den anderen Werkzeugen ablegen, wird ein Symbol mit roter Linie in die [Tool] Palette eingefügt.


Wenn Sie ein Sub-Tool an sich verschieben, wird die Gruppe automatisch in der [Sub-Tool] Palette generiert.


■3. Verschieben Sie ein Sub-Tool zu den Sub-Tools eines anderen Tools.


Wenn Sie die [Gruppe] einer [Sub-Tool] Palette oder eine [Sub-Tool] Palette auf ein Toolsymbol in der [Tool] Palette ziehen, wird ein rotes Quadrat um dieses Werkzeug angezeigt. Durch weiteres darauf ziehen wird es in diese Tool verschoben.


Wenn Sie eine Gruppe verschieben, werden auch alle in dieser Gruppe registrierten Sub-Tools verschoben.


■4. Verschieben von Werkzeugen innerhalb einer Palette


Jedes Tool und jede Gruppe kann an eine geeignete Stelle innerhalb der Palette bewegt werden.

Um die Position eines Symbols zu verschieben, ziehen Sie sie per Drag & Drop an die Stelle, an die Sie das Tool in der [Tool] Palette verschieben möchten.


Ziehen und verschieben Sie ein Sub-Tool oder eine Gruppe, an die Stelle an die Sie sie in der [Sub-Tool] Palette verschieben möchten.


■5. Bedienung von Sub-Tools und Gruppen


<Verschieben des Sub-Tools einer anderen Gruppe>

Sie können per Drag & Drop ein [Sub-Tool] auf eine [Gruppe] bewegen und so in eine andere Gruppe verschieben.


<Registrieren eines Sub-Tool als Gruppe>

Durch Ziehen und Ablegen eines [Sub-Tools] in eine [Gruppe] können Sie ein Sub-Tool als Gruppe registrieren. Wenn Sie es als Gruppe registrieren, wird nur eine neue Gruppe und ein Sub-Tool verschoben.


[3] Sub-Tools ändern und duplizieren

■1. Ändern des Namens eines Sub-Tools


① Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Sub-Tool der [Sub-Tool] Palette, um das Menü anzuzeigen.


② Wählen Sie die [Sub-Tooleinstellungen] und ändern Sie den Namen des Sub-Tools.

Im Dialogfeld [Einstellungen für Sub-Tools] können Sie nicht nur den Namen, sondern auch die Form und die Farbe des Symbols ändern.


■2. Duplizieren eines Sub-Tools


① Wählen Sie [Sub-Tool duplizieren] aus dem Menü, das nach einem Rechtsklick auf das Sub-Tool angezeigt wird.


Obwohl Sie Ausgabe-/Eingabeprozesse nicht auswählen können, können Sie Namen und Werkzeugsymbole bearbeiten.


② Klicken Sie auf [OK], um das Sub-Tool zu erstellen.


[4] Tool-Optionen

■1. Die [Tooleigenschaften] Palette


Je nach gewähltem Tool (Sub-Tool) unterscheiden sich die in der Palette [Tooleigenschaften] angezeigten Elemente.


In den Tooleigenschaften verwenden Sie den [Regler] oder den [Indikator], um Einstellungen anzupassen.


Die [Regler] und [Indikatoren] dienen zur Einstellung von Zahlenwerten, Sie können aber auch mit der rechten Maustaste aus dem Menü wechseln.


■2. Die [Sub-Tool Details] Palette [PRO/EX]


In der [Tooleigenschaften] Palette angezeigte Elemente sind Elemente, die nur bei der Verwendung des Tools angepasst werden müssen. In der Tat gibt es noch viel mehr einstellbare Elemente. Alle Einstellungselemente können in der Palette [Sub-Tool Details] geändert werden.

Wenn Sie auf das Symbol rechts unten in der Palette [Tooleigenschaften] klicken, wird die Palette [Sub-Tool Details] angezeigt.

* Sie können sie auch über das [Fenster] Menü → [Sub-Tool Details] anzeigen.

* Die Palette [Sub-Tool Details] kann nur in CLIP STUDIO PAINT PRO/EX verwendet werden.


[Elemente in der [Sub-Tool Details] Palette]


① Unter den Zeichenwerkzeugen werden Proben von Linie angezeigt, die mit dem Stift gezeichnet werden können.

② Dies sind einzelne Optionselemente. Nach Anklicken werden im Bereich ③, detaillierte Elemente angezeigt.

③ Detaillierte Elemente jeder Option werden angezeigt und die Einstellung können geändert werden.

④ Wenn Sie den Cursor über den Punkt ③ bewegen, wird Hilfe angezeigt.

⑤ Alle Sub-Tool Einstellungen in den Ausgangszustand zurücksetzen

⑥ Zurücksetzen der aktuellen Einstellung als [Grundeinstellung] (Dies überschreibt die ursprünglichen Ausgangseinstellungen.)


[5] Erstellen von eigene Sub-Tools [PRO/EX]

Sie können auch Sub-Tools Ihrem Geschmack entsprechen erstellen und speichern.


■1. Erstellen eines Sub-Tools


(1) Wählen Sie [Benutzerdefiniertes Sub-Tool erstellen] aus dem Menü, das nach einem Rechtsklick auf das Sub-Tool angezeigt wird.


(2) Das Dialogfeld [Benutzerdefiniertes Sub-Tool erstellen] wird angezeigt, um jedes Element zu konfigurieren.


① Name: Geben Sie einen Namen für das Tool ein.

② Ausgabeprozess: Wählen Sie, was Sie zeichnen möchten (Farbe, erstellen eines Auswahlbereichs, Sprechblasen, etc.).

③ Eingabeprozess: Wählen Sie, was Sie erstellen möchten, oder zeichnen Sie mit Tablet-Stift.

④ Toolsymbol: Wählen Sie ein Symbol aus gegebenen Tools, die bereits in CLIP STUDIO PAINT vorbereitet wurden.

⑤ Benutzereinstellungen: Eigene Bilder können als Toolsymbole eingestellt werden. Nach dem Klicken auf das Optionsfeld erscheint ein Dialogfenster zur Auswahl einer Datei. Anwendbare Bildformate sind BMP, JPEG, PNG, TIFF, Targa.

⑥ Hintergrundfarbe des Symbols: Wählen Sie die Hintergrundfarbe des Symbols.

Je nach gewähltem Tool können die Optionen für Ein-/Ausgabeprozess unterschiedlich sein.


(3) Klicken Sie auf [OK], um das Sub-Tool zu erstellen.


(4) Konfigurieren Sie jedes Element in der [Sub-Tooleigenschaften] Palette und der Palette für [Sub-Tool Details].


[HINWEIS]

Sie können jedes Element aus der [Sub-Tool Details] Palette selbst ändern, aber das Anpassen aller Elemente von Grund auf ist mühsam. Ein bestehendes Sub-Tool, das dem dass Sie erstellen möchten ähnlich ist, zunächst zu duplizieren und dann anzupassen ist effizienter. Sie können sich dann besser vorstellen, was Sie mit den Einstellungselementen machen können!


■2. Ein- und Ausgabe von Sub-Tools


Das Menü, das bei einem Rechtsklick auf ein Sub-Tool angezeigt wird, verfügt über Elemente für die Einstellung von Sub-Tools.


① [Sub-Tools importieren]: Dies liest die Sub-Tool Dateierweiterung .sut ein.

② [Sub-Tools exportieren]: Dies schreibt die ausgewählten Sub-Tools an einen beliebigen Ort mit der Dateierweiterung .sut aus.

③ [Sub-Tools als Material registrieren]: Dies registriert ein Original-Sub-Tool in der Materialpalette.


Registrierte Sub-Tools können über CLIP STUDIO an andere Benutzer weitergegeben werden.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials