„CASSINI“ Kommentar: EVER GLORY PUBLISHING CO.,LTD.

2.528
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial


Ever Glory Publishing Co., Ltd., ein Sponsor des internationalen „Comic & Manga“ Schulwettbewerbs 2022, gab eine ausführliche Kritik zum eingereichten Werk „CASSINI“.


Werk ansehen

„CASSINI“

Erstellt von: TURSH

Schule: SINGAPORE POLYTECHNIC

Land/Region: Singapur

Sprache: Englisch


Feedback

In dem auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierenden Werk werden die Raumsonden „Cassini“ und „Huygens“ vermenschlicht dargestellt. Vielleicht soll es nur zeigen, wie unterschiedlich Maschinen verglichen zu Menschen kommunizieren, aber die Darstellung der Kommunikation zwischen Cassini und Huygens durch Symbole erschwert das Verständnis zum Erfassen der Situation.



Während der Erkundungsmission ist die Darstellung mit den Symbolen jedoch gut verständlich:



Es wäre beim Geschichtsverlauf schön gewesen, wenn sich mehr auf den Fortschritt der Mission selbst konzentriert worden wäre. Zum Beispiel der Teil der geplanten Route (rot eingekreist), der durch ein Gebiet voller Teilchen verläuft:



Hier wäre es schön gewesen, wenn du mehr Zeit in die Planung der Panel-Anordnung investiert hättest:

Wenn die gegenwärtig getrennten, beiden Raumsonden (roter Kreis) zusammenfasst werden würde und die Szene ihrer Ankunft auf dem Saturn auf der nächsten Seite abgebildet werden würde, hätte der Leser eine bessere Vorstellung für die Entfernung.



Wenn der Künstler die Geschichte erklären möchte, sollte am Ende der Cassini-Mission auf die tatsächliche Ursache eingegangen werden:


Aufgrund des Treibstoffmangels nähert sich die Sonde langsam zu stark dem Saturnmond „Enceladus“, daher sollte Cassini in der Saturn-Atmosphäre verglühen, um eine Kontamination möglicher unbekannter Organismen zu vermeiden, falls die Sonde mit der Oberfläche kollidieren würde. Führen Sie die letzte Mission durch. Die Darstellung in dieser Geschichte scheint jedoch zu sein, dass Cassini von der Erde gezwungen wurde, die Mission abzubrechen, weil sie Enceladus aus eigenem Willen zu nahe kam.



Wir waren mit der Geschichte der Weltraumforschung nicht vertraut und hätten uns daher gewünscht, dass am Ende die ganze Geschichte der Cassini-Huygens-Mission in einem Text oder in Form von Stichwörtern vorhanden wäre. So kann der Leser nach detaillierteren Informationen suchen.


Insgesamt beschreibt das Werk die Entstehung, Hintergründe, Erfolge und das Ende der Mission „Cassini-Huygens“ gut. Auch die Illustrationen sind niedlich und motivieren den Leser zum Weiterlesen. Die Art und Weise des Geschichtenerzählens kann aber noch verbessert werden.


EVER GLORY PUBLISHING CO.,LTD.


Internationaler „Comic & Manga“ Schulwettbewerb 2022 – Ergebnisse


Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials