8. Kolorieren (3): Figuren im Vordergrund

6,686 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

[1] Weißes Kaninchen

Jetzt male ich das weiße Kaninchen. Ich stelle mir vor, dass es hinter Alice herläuft, deshalb füge ich hier etwas mehr Schatten hinzu. Auch hier verwische ich wieder die Linienzeichnung.


[2] Alice

Ich verwische und schichte die Linienzeichnungen übereinander.

Dann beginne ich damit, das Gesicht zu malen. Weil Alice ein Mädchen ist, achte ich darauf, dass die Schatten nicht zu schwer wirken.

Ich benutze sowohl den „Texturierten Wasserfarbenpinsel“ als auch den „Groben Wasserfarbenpinsel“.


Für die Kleidung benutze ich den etwas raueren „Groben Wasserfarbenpinsel“.


Ich füge die Schatten auf der Kleidung hinzu.


Damit Alice, als Hauptfigur dieser Illustration, noch mehr hervorsticht, verdunkle ich ihre Linien, indem ich die Linienzeichnungsebene kopiere.


Jetzt bin ich mit Alice fürs Erste fertig. Sie sieht immer noch ein bisschen blass aus, aber das werde ich der finalen Kolorierungsphase noch verbessern.


[3] Humpty Dumpty

Humpty Dumpty stelle ich mir als eleganten Herren vor und werde ihn Pfeife rauchend in einem gestreiften Anzug malen. Ich verwische und schichte die Linienzeichnungen übereinander.

Weil Humpty Dumpty sich am weitesten vorne im Bild befindet, werde ich ihn mit starkem Kontrast malen.


Als Erstes male ich die Basisfarben.


Ich kopiere die Linienzeichnungsebene, um die Linien deutlicher zu machen.


Dann male ich das Muster auf die Jacke und auf den Pilz.


Schließlich füge ich noch eine weitere Ebene hinzu, um die Farben etwas dunkler zu machen.


Ich erstelle ganz oben im Ordner eine neue Ebene und füge das Licht im Hintergrund hinzu.


Jetzt sind alle Figuren fürs Erste fertig.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials