Duale Pinsel mit neuen Farbmischung für noch mehr Ausdrucksstärke!

40.661 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

In Version 1.11.0 von CLIP STUDIO PAINT wurde der neue Zeichenmodus [Kombinieren] unter [Farbmischung] von Pinseln hinzugefügt. Auch mit dualen Pinseln können Optionen für die Farbmischung eingestellt werden und so die Ausdrucksstärke von Pinseln erweitert werden.


1. Pinsel mit neuen Einstellungen hinzugefügt

[Wässrige Aquarellfarbe] und [Dicke Ölfarbe] wurden in der CLIP STUDIO PAINT-Version 1.11.0 aktualisiert. Neben dem neuen Zeichenmodus [Kombinieren] unter [Farbmischung] wurden die Parameter fein abgestimmt, um die Umsetzung zu erleichtern und die Farbmischung realistischer wirken zu lassen.


- Wässrige Aquarellfarbe (Pinsel > Wasserfarbe)

Das Mischverhältnis wurde angepasst. Die Füllfarbe vermischt sich von nun an natürlicher mit den später hinzugefügten Pinselstrichen.


- Dicke Ölfarbe (Pinsel > Dicke Farbe)

Wie in den Vorgängerversionen können kräftige Farben aufgetragen werden, aber es ist jetzt möglich, auch mit weniger Druck, die Pinselstriche mit der Farbe auf der Leinwand zu vermischen.


Bitte füge nach der Aktualisierung von CLIP STUDIO PAINT auf die neueste Version (Ver.1.11.0 oder neuer) die aktualisierten [Wässrige Aquarellfarbe] und [Dicke Ölfarbe] von [Standard-Sub-Tools hinzufügen] aus dem oberen linken Menü der [Sub-Tool] Palette hinzu.

Hinweis: Bei der erstmaligen Installation von CLIP STUDIO PAINT ab Version 1.11.0 sind die Einstellungen der Sub-Tools auf dem neuesten Stand.


Die neuen Einstellungen zu [Wässrige Aquarellfarbe] und [Dicke Ölfarbe] sind auch auf CLIP STUDIO ASSETS verfügbar.



2. Hauptmerkmale der Farbmischung [Kombinieren]

[Kombinieren] ist ein Zeichenmodus, bei dem die aus der vorhandenen Grundfarbe (der bereits gemalten Farbe) erhaltene Farbe übermalt wird, während sie sich mit der hinzugefügten Zeichenfarbe vermischt. Der Alpha-Wert (Transparenzkomponente) der Farbe auf dem Untergrund ändert sich nicht.


Sie unterscheidet sich in den folgenden Punkten von den bisherigen Zeichenmodi [Überblenden] und [Farbblutung].


- Auch mit [Duale Pinsel] kann [Farbmischung] eingestellt werden.
- Die [Füllmethode] von Pinseln können eingestellt werden.
- Die [Deckkraft] der [Stifteinstellungen] kann vorgenommen werden.
- Die Farbe der Pinselspitzenform (Farbe, Hauptfarbe, Sub-Farbe) kann unmittelbar zum Mischen der Farben verwendet werden.


Zusätzlich zu den aktualisierten Pinseln wird empfohlen, diese Einstellungen auch auf [Flacher Aquarellpinsel] und [Glitzer] anzuwenden, für die die [Farbmischung] bisher nicht eingestellt wurde.


3. [Kombinieren] einstellen

Aktiviere in der [Sub-Tool Details] Palette [Tinte] > [Farbmischung] und wähle die Zeichenart [Kombinieren].

Hinweis: Die [Sub-Tool Details] Palette ist nicht in der CLIP STUDIO PAINT DEBUT-Version verfügbar.

Wenn du Schwierigkeiten hast, die Farben zu mischen, versuche, den Wert für [Menge an Farbe] zu verringern.


Da [Kombinieren] die transparente Komponente der Grundfarbe nicht ändert, kann [Farbdichte] nicht angepasst werden.
Wenn [Farbmischung] für einen dualen Pinsel aktiviert wird, wird dieser automatisch auf [Kombinieren] gesetzt.


↓ Weitere Informationen zu Farbmischungen und zu Stift-/Pinselanpassungen warten hier auf dich.


↓ Weitere Informationen zu dualen Pinseln warten hier auf dich.


Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials