So werden Sie die Beschwerden in Perth 1 los

1.297 Aufrufe

Dies ist eine Methode, um das Unbehagen von Perth zu beseitigen, kein direkter Hintergrund-Zeichenkurs.
Dies ist eine Bestätigungsmethode, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich die Figur nicht in der Perspektive oder im Hintergrund befindet.
Mit diesem Wissen können Sie herausfinden, ob es am besten ist, eine Figur mit Büste oder mittlerer Größe auf den Originalhintergrund oder den 3D-Hintergrund zu setzen.

Es wurde unter der Prämisse geschrieben, dass Sie die Ein-Punkt-Perspektive kennen und wie man das Perspektivenlineal von Crysta verwendet. Verschiedene Leute erklären die Ein-Punkt-Perspektive, also schauen Sie bitte dort nach. Informationen zur Verwendung des Perspektivlineals finden Sie im Crysta-Handbuch.

① Schreiben Sie auf, welche Art von Komposition Sie wünschen

Es ist in Ordnung, wenn es flauschig ist und Sie diese Art von Komposition haben möchten. Diesmal stellte ich mir vor, einen Flur in einer Wohnung zu zeichnen.
Stellen Sie sicher, dass dies eine seltsame Zusammensetzung ist.

② Augenhöhe zeichnen

Leiten Sie mit einem Perspektivlineal vom Flur Augenhöhe und Fluchtpunkt ab und platzieren Sie die an der Wand stehende Figur aus Bodenhöhe und Augenhöhe.
Wenn der Boden flach ist, kommt derselbe Teil des Charakters auf Augenhöhe. In diesem Fall ist es der Hals.

③ Leite die Höhe des Charakters vor der Tür aus der Höhe des Kopfes ab

Zeichnen Sie von der Grenze zwischen der Bodenlinie und der Bodenlinie an der Rückwand die Grenze an der linken Wand (rote vertikale Linie).
Zeichne hinten rechts neben dem Kopf des Charakters eine Linie und leite mit einem Perspektivlineal die Höhe des Kopfes von der Begrenzung der linken Wand hinten ab (lila Linie).
Die Höhe des Charakters beträgt 170 cm. Wenn die Türhöhe 200 cm beträgt, können Sie sehen, dass die Tür extrem hoch ist.
(Bitte passen Sie die Maße nach Ihren Wünschen an)

④ Stellen Sie die Tür ein

Wenn Sie die Tür verstellen, sieht es so aus.

Ich wollte diesmal den Flur der Eigentumswohnung zeichnen, aber ich hatte das Gefühl, dass der Flur ziemlich breit und die Decke hoch war, also würde ich ihn gerne verengen.

⑤ Gesamtanpassung

Verengen Sie zuerst den Korridor (dunkelgrüne Linie)
① Ziehen Sie die Höhe der linken Tür per Perspektive an die Rückwand, und zeichnen Sie die Höhe, wenn sich eine Tür an der Rückwand befindet. Es ist eine Rückrechnung von dem, was ich in "③ Ableitung der Höhe des Charakters vor der Tür aus der Höhe des Kopfes" gemacht habe. Kopieren Sie von dort die Höhe der Tür auf die neu festgelegte Wand. (Rote Linie)
② Ziehen Sie eine Linie von den vier Ecken der linken Tür zur Seite, um die Größe der neuen Wandtür zu bestimmen. (Orange Linie links)
③ Da die Decke hoch ist, habe ich die Deckenhöhe angepasst (ca. 230 cm) (lila Linie).
④ Kopieren Sie den Durchgang auf der rechten Seite der Rückseite auf eine neue Wand (orange Linie rechts)
⑤ Ich hatte das Gefühl, dass der Durchgang breiter als die Tür war, also verengte ich ihn (gelb-grüne Linie).

⑥ Ordne das Bild an

Hier ist die Zusammenfassung der Zeilen.
Ich fände es schön, wenn der Korridor etwas breiter gewesen wäre, aber bei Interesse bitte genauso anpassen.

Da es sich um eine Wohnung handelt, möchte ich eine Tür hinzufügen.

⑦ Ableitung der Türhöhe

① Sie können die Höhe der linken Tür ermitteln, indem Sie die Perspektive verbinden.
Zeichne die Tür von ② und füge hinzu
③ Da die Höhe der rechten Tür nicht bekannt ist, verlängern Sie die Linie von der Höhe der linken Tür zur Seite vom Boden und verlängern Sie die Linie direkt darüber von der Grenze zwischen dem Boden und der rechten Wand. Der Schnittpunkt mit der Türhöhenlinie ist die Höhe der rechten Tür.

⑧ Zeichnen Sie die richtige Tür

Ich habe eine perspektivische Linie auf Höhe der Tür rechts gezeichnet und eine Tür hinzugefügt.

⑨ Perth abgeschlossen

Löschen Sie, was Sie nicht brauchen, und Sie sind fertig.
Im aktuellen Zustand sieht der Charakter kleiner aus, indem man rechts eine Tür zeichnet. Dies liegt daran, dass die Ellbogen des Charakters die Linie vor der Tür abdecken, so dass die stehende Position vor der Tür zu sein scheint.
Betrachtet man den Vergleich zwischen dem aktuellen Charakter und der Tür, ist es eine vernünftige Position, vor der Tür zu stehen.

Nachdem Sie das Zeichen gezeichnet haben, passen Sie es so an, dass es die Tür nicht bedeckt, oder passen Sie die Position der Tür an, um das Unbehagen zu beseitigen.
Wenn es ein spielähnlicher Hintergrund und eine Anordnung nach Charakteren ist, denke ich, dass es so wie es ist möglich ist.

So entscheiden Sie die Perspektive, um das Unbehagen der Perspektive zu beseitigen.
Danach die Details entsprechend der Perspektive schreiben und ausmalen, und fertig.
Ich denke, man kann 3D in Übereinstimmung damit setzen und vervollständigen.

Ich freue mich, wenn Sie es als Referenz verwenden können.

Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials