Farbe und Kontrast in der digitalen Kunst

1,209 Aufrufe

Hallo! Vielen Dank, dass Sie sich das hier angesehen haben.
Ich bin Uchuubranko, ein digitaler Künstler mit einer Liebe zur Fantasie. In diesem Tutorial zeige ich meine Farbpalette, Kombinationen, Mischmuster und wie diese einen köstlichen Kontrast erzeugen können! Diese Muster sind nicht in Stein gemeißelt, sodass Sie mit Experimenten und Übungen Ihrem eigenen Stil näher kommen! Wir alle haben doch unterschiedliche Geschmäcker in der Farbe! :)

A) Farbpalette

Ich liebe hochgesättigte Kompositionen. Die "Grundfarben" werden genau in der Mitte von "Dunkel und Hell" sein. Ich wähle die meisten von ihnen aus dem mittleren rechten Teil des Rades.

Aus Gründen der Harmonie verwende ich Zwischenfarben. Sie bringen Balance in die Komposition, vor allem in Schatten und Licht. Sie haben den gleichen oder einen etwas niedrigeren Sättigungsgrad, wie unten gezeigt. Verwenden Sie das Aufnahmewerkzeug, nachdem Sie gebürstet haben, zoomen Sie in die Leinwand und nehmen Sie eine der Farben!

B) Was ich benutze, was ich vermeide [Farben]

Wie oben gezeigt, vermeide ich sie, weil reine Neons sich nicht gut mit anderen Neons mischen lassen und die meisten dazwischenliegende Farben erzeugen, die ich nicht benötige, wie z. B. schwaches Braun. Aber bitte denk daran, dass das nur ich bin.

B2) Was ich benutze, was ich vermeide [Farbkombinationen]

Ich arrangiere / gestalte / skizziere meine Artwork-Elemente so, dass sie meinem Farbstil entsprechen. Die Tonplatzierung ist für die allgemeine Stimmung, Struktur und Lautstärke Ihrer Arbeit verantwortlich. Mein Stil tendiert zu Blues, Purpur und Orangen.

B3) Was ich benutze, was ich vermeide [Schatten und Licht]

Ich arrangiere / gestalte / skizziere meine Lichtquelle so, dass sie sowohl zur Umgebung als auch zu meinem Farbstil passt.

Beispiel für gegebene Elemente, unten abgebildet:
Licht am frühen Morgen, Wald, fliegende Feen = schwaches Sonnenlicht + dunkle Blätter + glänzende Punkte (Fee) und ein Bonustrank.

Wenn ich die Zusammensetzung des Tranks in Kleckse zerlege, würde das so aussehen:

Ich wende Schatten und Lichter an, die sich von den Grundfarben unterscheiden und aus der Umgebung stammen, um die Zeichnung auszugleichen.

Beispiel für blonde Haarfarben auf blauem Hintergrund:

Wie oben gezeigt, [blauer Hintergrund + gelbes Haar = orange & lila Schatten]
[Es wurde eine blaue Markierung hinzugefügt, damit sich das Haar einfügt.]

Nun zu einer technischeren Sichtweise:

Ich vermeide es, Schatten derselben exakten Farbe hinzuzufügen. Hier habe ich 3 Versionen meiner Grundfarben gemalt. Sie können die Vibration der 2. Reihe feststellen, nachdem Sie die Overlay-Schicht über den Basen verwendet haben.
 
Um die Farben normal zu verwenden, <Überlagerungsebene in Ihre Farbebene einfügen>. Wenn Sie die Überlagerung auf mehreren Ebenen haben, <Alle zusammenführen>. Wenn Sie Overlay nur auf einer der Ebenen haben möchten, <Clip> es auf Ihre Ebene, dann führen Sie diese beiden zusammen.

Die Overlay-Ebene hat meine Augen über die Jahre geschult, und jetzt verwende ich die Overlays nur noch am Ende eines Gemäldes. Trotzdem sind sie großartig, um herauszufinden, welche Art von "Stimmung" für Ihr Stück funktionieren würde.

C) Kontrast [Hell gegen Dunkel]

Kontrast gibt im Allgemeinen einen sehr starken Eindruck. Bestimmte Teile zeichnen sich durch Komposition und in diesem Fall durch Leichtigkeit aus. Es hat das Recht, extrem zu sein. Sogar leise Töne können sich auswirken!
Die Grundlagen:

C2) Kontrast [Mit Farben]

Das Ziel besteht darin, die Augen mit Farben zu * schocken *, die keine Nachbarn auf dem Farbkreis sind, wie unten gezeigt:

C3) Kontrast [Mit sowohl Hell als auch Dunkel UND Farben]

In diesem Fall bieten einige grundlegende Szenen gute Beispiele:
- Mondbeleuchtete Objekte in einer Nacht BG
- Sonnenbeschienene Objekte in einem dunklen Hintergrund
- Zauberbäume leuchten in einer dunklen Wüstennacht
- Planeten im Weltall

Der umgekehrte Kontrast wäre * Hintergrundbeleuchtung *, wenn ein Motiv von einem hellen Hintergrund beleuchtet wird, wie unten gezeigt:
[tipp: benutze Add (glow) Layers für extra glow]

Schließung

Ich kann das Overlay verwenden und Ebenen hinzufügen auf:
- Grundtöne beim Färben
- Schatten verstärken
- Akzente setzen
- Änderung der Gesamtwirkung

Jetzt mit dieser großen Kraft werden unsere Augen für immer schockiert sein! ╭ (・ ㅂ ㅂ) و Vielen Dank, dass Sie meine Sicht auf Farben gelesen haben, ich hoffe, es hilft!

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials