13. Fertigstellung (4): Anpassungen im Gesamtbild

6,019 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

[1] Anpassung der Linienzeichnung

Ich finde, dass Alice und Humpty Dumpty im Bild nicht genug herausstechen, daher werde ich ihre Linien kräftiger machen.


<Alice>

① Ich erstelle im Alice-Ordner eine neue Ebene, fülle diese mit der Linienfarbe, erstelle einen Auswahlbereich von der Linienzeichnung und lösche dann den Bereich, der außerhalb davon liegt.

Einzelheiten zu diesem Schritt finden Sie in Teil drei dieser Serie.

https://tips.clip-studio.com/de-de/articles/1269


② Ich verschiebe diese Ebene unter den Ordner und verwische sie dann über das [Filter] Menü > [Weichzeichnungsfilter] > [Gaußscher Weichzeichner]. Anschließend erstelle ich einen Alice-Ordner, um alle zugehörigen Ebenen dort anzulegen.


<Humpty Dumpty>

Auf dieselbe Weise betone ich die Linien bei Humpty Dumpty.


[2] Anpassung der Vordergrundelemente

Um Alice zum Mittelpunkt des Bildes zu machen, werde ich die anderen Elemente im Vordergrund etwas unscharf machen.


Ich beginne mit der Herzdamen-Spielkarte.

① Ich blende alle Ebenen außer den Spielkarten aus.


② Ich klicke mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wähle [Kopien sichtbarer Ebenen kombinieren], um eine kombinierte Kopie aller Spielkartenebenen zu erstellen.


③ Ich erstelle einen Auswahlbereich von der Herzdame und wähle dann im [Auswahl] Menü > [Ausgewählte Fläche umkehren].


④ Ich lösche alles innerhalb des invertierten Auswahlbereichs, sodass nur die Herzdame übrig bleibt.


⑤ Nachdem ich alle ausgeblendeten Ebenen wieder eingeblendet habe, verwische ich die Herzdame und senke die Deckkraft der Karte.


Auf die gleiche Weise mache ich Humpty Dumpty ein bisschen unschärfer. Des Weiteren erstelle ich einen Humpty Dumpty-Ordner, in den ich alle zugehörigen Ebenen hinein verschiebe.


[3] Anpassung des Hintergrunds

Ich füge im Hintergrund etwas mehr Blau hinzu.


Ich wähle den obersten Ordner aus und passe die Farben über das [Ebenen] Menü > [Neue Korrekturebene] > [Farbbalance] an, um die Harmonie des gesamten Bildes zu erhöhen.

Im Dialogfeld stelle ich die [Schlagschatten] etwas blauer, da dies die Hauptfarbe von Alice ist, und wähle unter [Hervorheben] ein etwas stärkeres Gelb, um das gelbe Licht im Bild intensiver zu machen.


Damit die Szene mehr nach einem Wunderland aussieht, werde ich eine Textur hinzufügen.

Dazu benutze ich einen Pinsel, den ich für meine Effekte meistens verwende.

Ich habe ihn erstellt, indem ich ein Kieselsteinbild gescannt habe. Er kann für eine überraschende Vielzahl von Dingen eingesetzt werden, z. B. auch für Wassertexturen.


[4] Effekte hinzufügen

Ich stelle mir vor, dass diese Szene passiert, während Alice den Trank trinkt, der sie größer werden lässt, deshalb werde ich noch einen Effekt hinzufügen, um die Magie darzustellen.

Ich benutze dazu einen Tröpfchen-Pinsel, den ich normalerweise für Blutflecken oder andere Spritzeffekte verwende.


Ich zeichne den Effekt auf einer [Schein abwedeln] Ebene und kopiere anschließend diese Ebene, um sie zu verwischen.


Ich prüfe ein letztes Mal das Gesamtbild und bin dann fertig.

Kommentar

Ähnliche TIPS

Neu

Neu! Offizielle Tutorials