Einfache Korrekturen von Illustrationen mit dem [Verflüssigen]-Sub-Tool (ab Version 1.11.6 von CLIP STUDIO PAINT)

182.899 Aufrufe
ClipStudioOfficial

ClipStudioOfficial

1 [Verflüssigen] Sub-Tool

Mit dem [Verflüssigen] Sub-Tool, das in CLIP STUDIO PAINT Ver.1.11.6 hinzugefügt wurde, kannst du die Form und Größe eines bestimmten Teils ändern, indem du einfach mit einem Stift drüber zeichnest. Dies ist nützlich, um die Balance gemalter Illustrationen und grober Skizzen anzupassen.


Im Gegensatz zu Filtern kannst du mit diesem Sub-Tool direkt auf einer Ebene der Leinwand arbeiten. Es kann für Rasterebenen, Auswahlebenen und Ebenenmasken verwendet werden.


Du kannst [Verflüssigen] verwenden, indem du [Überblenden] in der Tool-Palette und dann die Gruppe [Verflüssigen] in der [Sub-Tool] Palette auswählst.


Du kannst die Größe des Bereichs ändern, indem du die Art im [Modus] in der [Tooleigenschaften] Palette änderst. Hier wurde [Zusammenziehen] gewählt.


Wenn du zuerst eine Auswahl erstellst, kannst du den Effekt nur innerhalb der Auswahl anwenden.
Im Bild rechts wurde keine Auswahl erstellt, so dass der Effekt sich auch auf die Haare und Konturen mit auswirkt.


Bei abgestufter Auswahl gilt: Je geringer die Dichte der Auswahl, desto weniger effektiv ist dieses Sub-Tool.


2 Verflüssigungsarten

Das [Verflüssigen] Sub-Tool verfügt über verschiedene Arten der Verzerrung. Du kannst sie in der [Tooleigenschaften] Palette von [Verflüssigen] auswählen.


Schieben

Durch Ziehen wird das Bild in Richtung des Stiftstrichs verzerrt.


Ausdehnen

Durch Ziehen wird das Bild in der Mitte des Stiftstrichs vergrößert. Das eignet sich dafür, wenn du bestimmte Teile vergrößern möchtest.


Wenn du den Stift an der gleichen Stelle gedrückt hältst, kannst du einen Ausdehnungseffekt um die gedrückte Position herum erzeugen.


Zusammenziehen

Durch Ziehen wird das Bild in der Mitte des Stiftstrichs verkleinert. Das eignet sich dafür, wenn du bestimmte Teile verkleinern möchtest.


Wenn du den Stift an der gleichen Stelle gedrückt hältst, kannst du einen Effekt des Zusammenziehens um die gedrückte Position herum erzeugen.


Nach links schieben

Durch Ziehen wird das Bild vom Stiftstrichs weg nach links verschoben.


Nach rechts schieben

Durch Ziehen wird das Bild vom Stiftstrichs weg nach rechts verschoben.


Im Uhrzeigersinn drehen

Verschiebt das Bild so, dass es sich im Uhrzeigersinn dreht.


Halte den Stift in der gleichen Position gedrückt, um das Bild wie dargestellt zu verschieben. Der Effekt ändert sich, wenn [Nur Bearbeitungsbereich] aktiviert ist.


Gegen den Uhrzeigersinn drehen

Verschiebt das Bild so, dass es sich gegen den Uhrzeigersinn dreht.


Halte den Stift in der gleichen Position gedrückt, um das Bild wie dargestellt zu verschieben. Der Effekt ändert sich, wenn [Nur Bearbeitungsbereich] aktiviert ist.


Hinweis:
Halte beim Ziehen die [Alt]-Taste gedrückt, um den Effekt umzukehren. Wenn beispielsweise [Modus] auf [Ausdehnen] eingestellt ist, wird es zu [Zusammenziehen]. Wenn [Modus] auf [Schieben] eingestellt ist, wird das Bild in die entgegengesetzte Richtung des Strichs verzerrt.


3 Effekt des [Verflüssigen] Sub-Tools anpassen

Zusätzlich zur [Tooleigenschaften] Palette kannst du mit diesem Sub-Tool die Stärke und Härte des Effekts in der Kategorie [Verflüssigen] der [Tooleigenschaften] Palette anpassen.


Stärke
Du kannst die Stärke des Effekts einstellen. Je höher der Wert von [Stärke], desto stärker ist die Wirkung der Verformung.


Härte
Du kannst die Härte des Effekts einstellen. Je größer der Wert [Härte] ist, desto gleichmäßiger wird der Bereich des Mauszeigers verzerrt.


Nur das Bild an der veränderten Position referenzieren
Wenn du das [Verflüssigen] Sub-Tool verwendest, kannst du den zu referenzierenden Bereich des Bildes festlegen. Wenn diese Option aktiviert ist, wird nur der Bereich referenziert, der mit dem Sub-Tool übermalt wurde.
Die folgende Abbildung zeigt ein Beispiel für das Erstellen einer Auswahl und die Verwendung des [Verflüssigen] Sub-Tools. Ist diese Option nicht aktiviert, wird der Effekt auf das Bild außerhalb der Auswahl angewendet.




Kommentar

Neu

Neu! Offizielle Tutorials